Studie: Hotels werden mutiger – und ziehen die Preise an


Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Formel zur Errechnung für folgenden Fall: Das Ziel ist es am Tag des Monats einen durchschnittlichen Lagerbestand von 30,9 maximal zu bevorraten. Die ersten 25 Tage sind vorbei und am besagtem Tag ist der Durchschnittsbestand 32,2. Wie hoch muss der Bestand in den verbleibenden 5 Tagen sein um auf 30,9 zu kommen? Dazu fehlt mir die Formel. Ich.

Tierschützer können in Griechenland einen kleinen Erfolg verbuchen: Die benötigten Werte werden aus internen Systemen entnommen und sind nicht im Jahresabschluss veröffentlicht.

Meistgelesen

Um die Kosten für den Kraftstoffverbrauch zu berechnen, bedarf es also keiner großen Rechenkünste. Am besten ist es, den Spritverbrauch auf diese Weise regelmäßig zu berechnen, um möglichst einen genauen Verbrauchswert für sein Auto zu ermitteln. Denn dieser kann immer etwas variieren.

Alle Einträge Neuer Eintrag. Kostenrechnung in miteinander verbundenen Unternehmen. Die Budgetierung der Vertriebskosten. Software zur Unterstützung der Budgetierung. Controlling-Software Corporate Planning Software.

Tarifverträge und ihre Folgekosten Teil 2. Mehr Geld oder mehr Urlaub: Tarifverträge und ihre Folgekosten. Darstellung und Berechnung Teil 1 von 2.

Variable Kosten, direkte Kosten, Teilkosten, Grenzkosten. Nutzungsszenarien für Power BI. Controlling beginnt bei der Führungstransparenz. Finanzmanagement Paket mit 15 Excel Vorlagen. Vertriebsmanagement Paket mit 10 Excel Vorlagen. Projekt Paket - Excel Tools. PLC - Kennzahlenanalyse in Excel. Projekte bewerten in Excel. Excel-Vorlage für Rechnungen und Angebote. Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis.

Literaturempfehlungen Extreme Ownership - mit Verantwortung führen: Was Führungskräfte von den Navy Seals lernen können. Digital Leader Gamebook - inklusive Arbeitshilfen online. Data-Driven Marketing und der Erfolgsfaktor Mensch.

Kosten- und Leistungsrechnung in der Sozialwirtschaft: Alles über Werbung, Stellenanzeigen und Immobilieninserate. Urlaubsplanung nach den Sternen Ansichtssache 44 Postings. Skitouren rund um die Bamberger Hütte 13 Postings.

Neujahr Gute Vorsätze und wo man sie am besten umsetzt Ansichtssache 11 Postings. Rückblick Best of Reise Die 15 meistgelesenen Geschichten Ansichtssache.

Reiserouten für jeden Monat Ansichtssache 39 Postings. Umfrage Das kommt auf uns zu: Prognosen für das Reisejahr 15 Postings. Kurios Weihnachtsbräuche aus aller Welt Ansichtssache 37 Postings. Unruly Passengers Passagiere werden zunehmend aggressiv Postings. Strafkolonie Australiens Fremantle Prison: Im Land der Häftlinge 10 Postings. Unterwegs in der Stadt für weltoffene Träumer 11 Postings. Fotowettbewerb Historische Orte, spektakulär fotografiert Ansichtssache Postings.

Nordafrika Rundreise durch Tunesien: Stille Tage im Maghreb 18 Postings. Beluga XL Weg mit dem Speck: Airbus' Riesenvogel muss abnehmen Postings. Kompliziert Darum ist der Anflug auf Innsbruck so spektakulär Postings. Wandern rund um Hainburg 11 Postings. Ein warmes Bett in der Kühlkammer Ansichtssache 23 Postings. Warm Reiseziele, um dem trüben Wetter zu entfliehen Ansichtssache 43 Postings.

Wo sich der Skikurs noch auszahlt Ansichtssache 15 Postings. Mehr Ferngespräche mit Wildfremden Ansichtssache 21 Postings. Ferngespräche mit Wildfremden Ansichtssache 69 Postings. Nachnutzung Steinbruch-Hotel in Schanghai: Luxus im Untergrund Ansichtssache 51 Postings. Zehn Facetten eines boomenden Reiselandes 55 Postings. Wandern in der Ysperklamm 16 Postings. Eine abwechslungsreiche Tour um Stadtschlaining 17 Postings. Zu Besuch bei der Schildkrötenmutter 3 Postings. Urlaubsarchitektur Feriendomizile für anspruchsvolle Reisende Ansichtssache 9 Postings.

Mexiko von A bis Z 10 Postings. Warum es uns nach Ecuador zieht 13 Postings. Übernachten in der "aufgehenden Sonne" Ansichtssache 13 Postings. Quiz Was wissen Sie über Steueroasen? Das Bunte ins Eckige 3 Postings.

Das sind die sonnigsten Orte der Welt Ansichtssache 37 Postings. Wanderung am Attersee 24 Postings. Hotelkonzepte Ein Bett in der Bibliothek: Hotels für Bücherratten 7 Postings.

In Spezialitäten um die Welt Ansichtssache 67 Postings. Tag der Allee Allee, Allee: Kunstschnee Der Sommer der Schneemacher 21 Postings. Tipps Wandern von Deutschland bis Griechenland 16 Postings. Vorbereitung So plant man die perfekte Städtereise Postings. Die 50 besten Bars der Welt 14 Postings.

Friedhofsblick Wellness im Atombunker: Skurrile Auswüchse der Hotelbranche 9 Postings. Skandale United Airlines kommt nicht aus Negativschlagzeilen Postings.

Outdoor-Tipp Wandern in Niederösterreich: Schwaig um Schwaig am Wechsel 8 Postings. Israel 48 Stunden in Tel Aviv: Schon wieder Party 48 Postings. So holt man den meisten Urlaub raus 30 Postings. Gourmetreisen Fünf europäische Reiseziele für Foodies 78 Postings. Unterkünfte Charmante Boutiquehotels rund um den Globus 7 Postings. Auf zehn interessanten Routen Europa erfahren Ansichtssache Postings. Preisvergleich Wo man besonders günstig abtauchen kann 72 Postings. Abgasfrei Diese Reiseziele sind garantiert autofrei Ansichtssache 69 Postings.

Weinwanderung am Golser Wagram 9 Postings. Ich war noch niemals in Wallfahrtsort der Hipster in Texas 5 Postings. Paragrafen Nackt am Steuer: Die ungewöhnlichsten Bushaltestellen der Welt Ansichtssache 31 Postings. Wo die Paella echt Bomba ist 36 Postings. Weitwandern auf dem Dreitörlweg 9 Postings. Urkrokodile statt Mount Everest 45 Postings. Weltweite Genusstouren rund um die Schokolade Ansichtssache 18 Postings.

Hygiene Wo am Flughafen die meisten Keime lauern 52 Postings. Verrückte Hotels Anders übernachten: Schräge Unterkünfte in aller Welt Ansichtssache 35 Postings. Aussichtsreiche Wanderung auf den Mittagskogel 25 Postings. Tausende Inseln, zehn schöne Buchten 71 Postings. Urlaub im eigenen Universum Ansichtssache Postings. Reiseziele Urlaub an zwei Orten gleichzeitig? Hier geht das 60 Postings.

Ranking Die besten europäischen Reiseziele für Unternehmungslustige 28 Postings. Günstige Unterkunft Jugendherberge war einmal: Hostels mit spannenden Konzepten 29 Postings. Sonnenschutz An diesen Stränden kommt man ohne Sonnenschirm aus 18 Postings.

Einmal durchs goldene Tor gehen 53 Postings. Tarif-Dschungel Basic bis All-Inclusive: So lässt sich auf Kreuzfahrten sparen Postings. Extremsport Klippenspringerin Anna Bader: Bunte Welt mit Ecken und Kanten 60 Postings. Weltreiseblog Reisen ohne Geld: Airline bestätigte verspätete Eröffnung 27 Postings. Ausprobieren Zehn Reisevorsätze für das neue Jahr 10 Postings. Wintersport Skidiebstahl und was man dagegen tun kann 30 Postings.

Dauert noch Mega-Flughafen Istanbul: Inbetriebnahme verzögert sich 21 Postings. Wo hängt was am Christbaum? Reiseforum Ihr Reisejahr Die besten Erlebnisse User-Diskussion 36 Postings.

Flucht Fünf gute Orte, um sich vom Weihnachtsstress zu erholen 18 Postings. Wie sich der Schandfleck zu Italiens Stolz wandelte 11 Postings. Urlaubsplanung fallen die Weihnachtsfeiertage günstig 15 Postings. Rekordsaison Wintercampen bleibt weiter angesagt 30 Postings. Statistik Österreicher reisen gerne und immer öfter 26 Postings. Jeden ersten Samstagabend im Monat gratis in den Louvre 3 Postings. Service Unruhen in Paris: Was Reisende beachten sollten 12 Postings.

Wo Elvis den Verkehr regelt 15 Postings. Hotels mit Kuschelfaktor 5 Postings. Beliebtes Fotomotiv vor Reichsmuseum abgebaut 3 Postings. Zehn Hotels mit Hausriff 8 Postings.

Viel Verkehr Alle Jahre wieder: Staualarm am ersten Einkaufssamstag 7 Postings. Schafe sollen Parks zum Blühen bringen 6 Postings. Luftfahrt Abmahnung für Ryanair wegen Handgepäcksregeln 58 Postings. Reisetrends Pauschalreiseanbieter steigen auf die Preisbremse Die Urlauber wählen wieder verstärkt Griechenland, Türkei, aber auch Ägypten und Tunesien statt Spanien als Reiseziele aus. Mit dem Auto ins Nachbarland 28 Postings.

Gefängnisbar Londoner Bar Alcotraz: Cocktails und Demütigungen 16 Postings. Bald kann man im Mühlviertel "Granitpilgern" 5 Postings. Urteil Flugpreise dürfen nicht in beliebiger Währung angegeben werden 4 Postings. Skifahren wird immer teurer Postings. Air-India-Verwaltungschef verliert Lizenz 3 Postings. Alles Leinwand In Bildern: Inselstaat Palau will Sonnencremes verbieten 20 Postings. Ekelerregend Tarantel al dente: Reisefieber Das sind die fünf verbreitetsten Tropenkrankheiten 5 Postings.

Airline musste "Stinkfrucht" ausladen 96 Postings. Hotelneubau Nobelhotel in Wiener Riemergasse: Baustart steht bevor 7 Postings. Halloween Orte zum Gruseln: Mystische Wälder und Geisterstädte Ansichtssache 15 Postings. Reisewarnung Ägypten und wo sonst noch Ausnahmezustand herrscht 2 Postings. Einige Hotels zielen darauf ab, ihre verschiedenen Marktsegmente Kurzaufenthalte, Gruppen, usw.

Andere betreiben saisonale Preisdifferenzierung und geben ihre Preise jährlich oder halbjährlich heraus. Diese Hoteliers setzen auf Glaubwürdigkeit und Transparenz durch konstante Preise. Das Pricing ist dabei statisch und relativ unflexibel, Preise werden stabil gehalten, d.

Ob so tatsächlich die Erträge optimiert werden, darf bezweifelt werden. Andere Hotelunternehmen versuchen sich hingen über Leistung und Qualität von den Mittbewerbern abzusetzen, um so höhere Preise für ihre Hotelleistung fordern zu können. Differenzierungsmöglichkeiten über die Hotelausstattung innerhalb einer Qualitätskategorie sind mehr oder weniger begrenzt, da die funktionalen Bestandteile eines Hotelangebots z.

Zimmerausstattung, Hotelgebäude zwischen den meisten Anbietern austauschbar sind [3]. Dennoch spezialisieren sich viele Hotelanbieter aufgrund der Marktentwicklung auf einzelne Preissegmente [4]. Dabei wird versucht die verschiedenen Zahlungsbereitschaften der Kunden optimal auszunutzen. Diese Hotels setzen dabei auf dynamische Kriterien zur Preisfindung, je nach Entwicklung Forecast, On the Books, Eventanalyse werden die Preise flexibel den aktuellen Marktbedingungen und Preisbereitschaften der Kunden angepasst.

Aber trotz einiger guter Strategien und Ansätze, scheint das Pricing in der Hotellerie bisher noch nicht optimal zu sein. Empirische Studien belegen, dass Hotelbetreiber durch unzureichende Preisgestaltung viele Gewinnchancen vertun, [5] weil die Potenziale eines optimierten Pricing in der Hospitality-Branche nicht genutzt werden. Chancen auf Verbesserung der Wirtschaftlichkeit werden vertan. Die Entwicklung und Anwendung der Preispolitik in der deutschen Hotellerie, kann im Vergleich zu anderen Branchen als rückständig und unterentwickelt bezeichnet werden:.

Jeder Handwerker macht es besser [10]. Die Praxis Deutschland, Österreich, Schweiz ist zwar sehr kreativ in der Preisgestaltung, dagegen fehlt es noch an der wissenschaftlichen Analyse. Bis Ende der 90er Jahre, gab es nur relativ wenige Studien die sich mit Problemen der Preisgestaltung in Hotels befassten [11].

Die Frage der optimalen Preispolitik wird in der Tourismusforschung bis jetzt zu wenig systematisch angegangen [12]. Veröffentlichungen auf diesem Gebiet sind nicht annährend so zahlreich, wie Veröffentlichungen zu anderen Instrumenten des hotelbetrieblichen Marketing-Mix. Die wissenschaftliche Literatur beschäftigt sich eher mit der Markenhotellerie, Problemen und Fragestellungen der Individualhotellerie wird kaum nachgegangen. Trotz der dramatischen Wettbewerbssituation werden die mittelständisch gerägten europäischen Hotelunternehmen seitens der tourismuswissenschaftlichen Forschung eher stiefmüterlich behandelt [13].

Zwar erfolgt seit den neunziger Jahren auch in der deutschsprachigen Literatur eine vertiefte Auseinandersetzung mit Fragestellungen des internationalen Managements von Hotelunternehmen.

Jedoch offenbart eine Analyse der vorhandenen Arbeiten, dass diese mehrheitlich globale Aspekte in den Mittelpunkt ihres Forschungsinteresses stellen [14]. Doch international betrachtet gewinnt die Preispolitik in der Hotellerie sowohl in der Forschung als auch in der Lehre immer mehr an Gewicht. Over the years, room rate pricing has received much research attention.

The extent of significant progress, however, has been modest. In Deutschland wurde z. Denn auch der Schweizer Hotellerie fehlt es heute an innovativen, verhaltensbasierten Preiskonzepten und —systemen:. Ohne Kenntnisse über das konkrete Verhalten der Gäste besteht die akute Gefahr der Preiserosion, des ruinösen Preiswettbewerbs und somit einer erheblichen Verschlechterung der Ertragslage in der gesamten Hotellerie. Aus diesem Grund sind neue Preisansätze zu entwickeln, welcher dieser potentiellen Verschlechterung der Ertragslage entgegenwirken [15].

Die Kluft zwischen Wissenschaft und Hotelpraxis. In der Hotellerie besteht ein eher auf praktischer Schulung beruhendes Ausbildungs- und Erfahrungsniveau.

Der allgemeine Wissensstandard in den Bereichen Marketing, Pricing und Distribution entspricht weitgehenden dem Berufs- bzw. Die Akademisierung der Hotellerie setzt sich erst langsam durch; viele Führungspositionen in Hotelbetrieben und -ketten sind mit Nicht-Akademikern besetzt. Ohne volks- und betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse ist es nahezu unmöglich die Materie nachzuvollziehen aber vor allem auch zu verstehen.

Preisentscheidungen fallen in der Hotellerie heute täglich ja manchmal sogar stündlich an. Für neue Produkte wie z. Bei Messen und überregionalen Veranstaltungen müssen die Zimmerpreise dem voraussichtlichen Nachfragevolumen entsprechend angepasst werden.

In der Regel müssen die Zimmerpreise für mindestens ein Jahr im voraus, also für Tage in der Zukunft geplant und festgelegt werden. Nehmen wir an, dass die Zimmerpreise auf drei verschiedene Raten Segmente und zehn Zimmerkategorien abzustimmen sind. Jede dieser Preisentscheidungen muss unter Berücksichtung verschiedener Faktoren, wie Belegungssituation, Nachfragevolumen, Preissensibilität der Nachfrage, Wochentag, Uhrzeit und Aktivitäten der Wettbewerber erfolgen.

Darüber hinaus, kommt nun noch hinzu, dass die Eigenschaften und Spezifika der Hoteldienstleistung diese Preisentscheidungen bzw. Die Preisentscheidungen die heutzutage in der Hotellerie anfallen, sind von unterschiedlicher Komplexität und Schwierigkeit, sie erfordern Fingerspitzengefühl, Begabung, Urteilsvermögen und eine gehörige Portion Fachwissen vom Entscheidungsträger [18].