So klappt die Kanada Einreise



Und da wäre es doch schade, wenn die AfD die Pipeline verstopft. Was wären Award-Verleihungen, wenn alles so laufen würde wie geplant? Junge CVP will Polizeistunde Die mit viel Kohle und die ohne jegliches eigenes Geld.

Niederschlagsradar


Aber diesmal ging es mir die ganze Zeit total total gut und ich würde es empfehlen, grade wenn man nicht die ganze Zeit ein eigenes Hotelzimmer mit Toilette hat. Da ich in anderen Ländern fast alles probiere, was es an Köstlichkeiten gibt, bin ich fast immer mit irgendwelchen Darmproblemen gestraft Ich bin in Banda Aceh schon seit ner Weile und esse hier auch alles was auf den Tisch kommt, auch ungekochtes Wasser aus den Trinkwasserbehaeltern der Hilfsorganisationen, die hier fleissig beim Wiederaufbau helfen trinke ich ohne Probleme.

Rohe Tomaten ungeschaelt, Eiswuerfel, deren Herkunft ich nie verfolge, oder Eier, alles ueberhaupt kein Problem. Wie sehr es von Dukoral abhaengt oder davon das ich mir einfach keine Sorgen mache weiss ich nicht.

Fuer alle die es sich leisten koennen und es gerne nehmen wollen ist es sicher nicht verkehrt ich habs ja auch getan aber ob es unbedingt notwendig ist, ist ne andere Frage.

Muss jeder selbst entscheiden. Hier ein interessanter Link zu einer Präsentation, die sich mit der Wirksamkeit von Dukoral beschäftigt: Und falls die Präsentation mal irgendwann gelöscht sein sollte, hier das Ergebnis in Kürze: Hallo, habe es genommen, weil die TK bezahlt hat.

Keine Probleme, null Nebenwirkungen, schmeckt ganz okay. Schluckimpfung klingt weniger bedrohlich für den Körper als eine piecksende Spritze, aber davon sollte man sich nicht in die Irre leiten lassen.

Thema bitte 'titel-stringent' ergänzen, aktualisieren, Antwort zufügen! Flugsuche mit internationalen Abflug - und Ankunftflughäfen: Ähnliche Reisethemen im Weltreiseforum: Visum für Indien in Namibia beantrage Momentan gibt dort nicht mal ne Reisewahnung. Hat sich wohl bei den Taugenichtsen der ganzen Welt rumgesprochen das Blödland für alle zahlt. Dieses Pack gehört mit einem kräftigen Tritt in ihre Ärsche ab zurück nach Freetown. Gute Heimreise wem es hier nicht passt!

Diese Kackendreisten Forderungen kotzen einen nur noch an! Nuhr wird auch älter und gute Pointen gelingen nicht mehr so wie früher. Da ist es doch verständlich, dass er jetzt lieber einen sicheren Job im öffentliichen Dienst angenommen hat.

Klaus Kinski-Ich bin nicht der … https: Niemand hat diese furchtbaren kriminelle Gäste von Merkel gerufen.. Keiner hindert diese daran,wieder unverzüglich die Rückreise in ihre Heimat anzutreten.. Jeder der über Obdachlosen lebt schlechter in diesem Lande,als Merkels Gäste..

Hunderttausende Rentner,die 40,50 Jahre malocht haben und nun Pfandflaschen sammeln müssen,um über die Runden zu kommen,da die Rente nicht ausreicht,leben schlechter als Merkels Gäste.. Diese haben aber bei den Politeliten keine Lobby.. Diese eigenen bedürftigen Landsleute passen nicht in ihr ideologisches rotgrün verseuchtes Profil.

Und Merkels Gäste werden ja von den linkgsgrünen mobilisiert.. Oder wer hat denen die Plakate geschrieben,oder ein Megaphon an die wulstigen Lippen gesetzt?

Geschichte wiederholt sich doch! Es gibt Wissenschaftler die behaupten, es gäbe die Zeit überhaupt nicht. Auch Dieter Hildebrandt war damals schon denkbar schlecht.

Die linken Unterstützer sollten ihr Klientel mal aufklären, dass sie als Illegale und Wirtschaftsflüchtlinge wieder abgeschoben werden können. Das steht so im Gesetz. Damit können sie mehr für diese Schreihälse tun, als sie zu Demos aufzustacheln. Hoffentlich tut bald mal jemand etwas dagegen.

Es sollten sofort Heizlüfter rund um die Gemeinde installiert werden. Huhn mit Erdnussbuttersauce und getrocknete Fischköpfe sind ja wohl auch nicht zuviel verlangt. Die Stammessitten gebieten es ausserdem das ein Dorfoberhaupt gewählt wird. Zebras und Giraffen sollten augenblicklich eingeflogen werden. Was die Müllabfuhr angeht, werden Hyänen bestellt und Löwen. In den Kirchen werden die Kreuze abmontiert und durch Voodoo-Kreidezeichnungen ersetzt. Gelder die jedem der ,von Frau Merkel ausdrücklich bestellten, Superhirnen zustehen, werden ab sofort von arbeitslosen Deutschen persönlich überbracht.

Es ist nicht tragbar das , gerade zur kalten Jahreszeit, alle Monate des Jahres, ausser Juli und August , Afrikaner zu einer Behörde gehen und womöglich eine Wartezeit in Kauf nehmen müssen. Sollte dies nicht funktionieren, dann wird eben wieder für dieses Recht demonstriert. Das wäre peinlich für Deutschland. Dann würde die Welt wieder einmal sehen das die Deutschen aus ihrer Geschichte nichts gelernt haben.

Bald werden die indigenen Deutschen der Welt mittels Demonstrationen — wenn das überhaupt noch möglich sein sollte — mitteilen: Wie ja in dem Musterland Schweden schon geschehen. Doch dort, wie in allen nordischen Ländern, wird der Bürgerkrieg wohl schlecht für die in Hot-Spots massierten Parasiten ausgehen. Raus, Raus, Raus ………………………………………………………………………………………………………………….. Wenn das deutsche Volk nicht mit Milliarden die Dummheit von Politikern finanzieren müsste, könnte man üer solch einen Bullshit eigentlich nur herzlich lachen:.

Der Vorsitzende der Geschäftsführung begründet das mit der Lage auf dem Arbeitsmarkt. Ich gebe solchen Enthirnten immer gerne ein Gesicht: Seit dem Frühjahr setzt er sich für die Freilassung des deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel ein, der von der türkischen Regierung unter Präsident Erdogan ohne Gerichtsverfahren inhaftiert worden ist.

An seiner bei wikipedia abgebildeten Unterschrift kann man sehen, dass er gerne mal eine Rolle rückwärts macht. PS Ich kann hier zZ nur einen Link oder ein Zitat einstellen, versuche ich mehr, stürzt das vorangegange ab, wenn ich die Seite zwischendurch verlasse.

Das war früher nicht so. Bei der offiziellen Veranstaltung zum Jahrestag des Attentats sprach auch ausgerechnet ein Vertreter einer umstrittenen Moschee, die vom Verfassungsschutz beobachtet wird.

Der Jährige ist der Polizei bekannt, allerdings wegen anderer Delikte. Nähere Angaben wurden nicht gemacht. Sehr gut, die Neger haben sich akklimatisiert und zeigen langsam ihr wahres Gesicht. Warum sollte es hier auch anders sein als in Afrika oder den USA? Es trennt sich also was nicht zusammen gehört. Haben übrigens alle sehr nette, neue Sachen an, bestimmt nicht aus Afrika und bestimmt besser als die eines so manchen deutschen Rentners. Mich ekelt es, nicht nur vor diesen widerwärtigen, undankbaren, frechen Kreaturen sondern auch vor meinen Gedanken die ich beim Anblick dieser empfinde….

Warum tuen die sich das an in der Kälte? In Sierra Leone ist es doch viel wärmer. Deportation — und die Linken, die dahinter stehen, gleich mit. Können dann wirkungsvoll vor Ort helfen. Migranten aus Ländern, die kein Interesse an einer Kooperation mit Deutschland zeigen, haben weiterhin gute Aussichten, hier zu bleiben. Juni sagt die Soziologin Necla Kelek in einem Talkformat des ZDF, befragt nach der Sexualmoral des Islam, folgendes, und sie schickt voraus, sie wolle es krass formulieren: Und das hat sich im Volk so durchgesetzt, das ist ein Konsens.

Krass formuliert ist das in jedem Fall. Hat Kelek hier einen pauschalen Sodomie-Verdacht gegen muslimische Männer formuliert?

Am Jahresende bezogen dem Sozialverband zufolge Rechne man auch noch diejenigen hinzu, die als Erwerbsgeminderte auf Grundsicherung angewiesen sind, liege die Zahl der betroffenen Volljährigen bei über einer Million. Das mag ja sogar so sein, dass irgendwo Fachkräfte gesucht werden. Im MDR hörte ich gestern, dass demnächst händeringend Taxifahrer in Thüringen gesucht würden, weil die alten in Rente gehen. Unter den Taxifahrern in westdeutschen Städten gibt es kaum noch Deutsche, was sicher seine Gründe hat.

In Thüringen wird es dann wohl auch bald ziemlich bunte Taxifahrer geben. Hat jemand etwa allen Ernstes erwartet, dass man die wieder in ihre Kloaken zurückbringen würde oder dafür sorgt, dass die es freiwillig tun? Bereits beim Anwerbeabkommen mit der Türkei hatte man von Anfang an nie vor, sich an die Verträge zu halten. Diese Primitivhorden bleiben uns fürs Erste erhalten. Sein 47 Jahre alter Vater und ein jüngerer Bruder wurden zu Bewährungsstrafen und Sozialstunden verurteilt.

Da hat eine Laberwissenschaftlerin jahrelang dran forschen müssen, um zu dieser Binsenwahrheitserkenntnis zu kommen. Vor dem bösen deutschen Nazi Wetter? Ja, genau diese Meldung fand ich auch krass. Da kamen zwei Deggendorfer Unternehmer Bäcker und Bauunternehmer , die fanden das superspitze mit den Invasoren.

Die hatten jeweils einen Afghanen zur Ausbildung. Die Invasoren sind so toll integriert und müssen jeden Tag die Abschiebung fürchten.

Ich habe es gesehen und die ganze Zeit nicht verstanden, welches konkrete Problem die beiden Unternehmer Baufirma und Bäckerei haben. Für ihre Auszubildenden darunter ja offenbar wirklich tüchtige Leute aus Afghanistan und anderswo haben sie für die Zeit der Ausbildung und zwei Jahre danach einen sicheren Aufenthaltsstatus. Und nach dieser Zeit, entsprechende Abschlüsse etc. Und dass die Syrer angeblich alle studieren würden bzw. Nur fürchte ich Bayern ist verblödet.

Ich sag nur Leipzig.. Merkel hat nach ihrem katastrophalen Ausflug mit unkontrollierter Massenflutung durch Syrer und jenen unter falschen Namen im Schlepptau, alles gesetzeswidrig durchgewinkt gegen die Mehrheitsmeinung der Deutschen nichts dazugelernt. Im Gegenteil, mit Macron und anderen, ihren Partner fuer mehr Europa, mehr bzw. Obwohl bereits mit Nordafrikanern schlimme Erfahrungen gemacht wurden, nicht minder mit schwarz-Afrikanern von weiter suedlich, die beide totale Fremdkoerper in jeder Beziehung sind, von unkultiviert bis bildungsfern und aus archaischen Umfeld kommend, in hightech Laendern als Arbeitskraefte nicht vermittelbar, holt sie damit zu einem neuen Rundumschlag in D aus, um durch noch mehr und agressivere Gaeste das Klima im Land zu schaffen, dass sie zu haben glaubt, um ihre schwindende Macht zu retten, was sehr zweifelhaft ist.

Die Tage von Angie und Mutti sind history, jene der unbelehrbaren, machtbesessenen, sturen Staatsratsvorsitzenden die ihre Zurueckhaltung fallen laesst sind Realitaet im Dezember Weder Merkel noch Schulz — noch jene Speichellecker aus ihrem Umfeld sind geeignet Deutschland und Europa aus dieser schweren Krise der Islamausbreitung zu stoppen und rueckgaengig zu machen.

Dazu brauchen wir unbefleckte faehige Koepfe, die es bei der AfD gibt und von faehigen, ehrlichen Menschen aus allen Berufen, die sich berufen fuehlen den notwendigen Neuanfang mit zugestalten. Dies ist gescheitert, obwohl die meissten Staaten des Westens noch diese angeblich liberalen Richtung vertreten, die bes.

Sowohl Multikulti als Islam als Migranten fuehrt in die Anarchie-Chaos-Buergerkrieg, der leidtragende ist immer auch noch der, die bisher und in Zukunft die Rechnung zahlt, der europaeische Steuerzahler.

Nur Trump hat scheinbar mit diesem Schwindel gebrochen, tut sich schwer, weiteren Islamnachzug herauszuhalten, da alles unter falscher Flagge den naiven Normalverbraucher verkauft wurde, der dies glaubte.

Ich möchte gerne mal auf eine geschichtliche Parallele hinweisen: Es ist noch Suppe da, es ist noch Suppe da Wer hat noch nicht, wer will nochmal?

Wer hat noch nicht, wer will nochmal? Die einen sind ideologische Überzeugungstäter. Die anderen profitieren wirtschaftlich. Das ist ein Wasserfall auf die Mühlen der AfD! Es hat sich offenbar bis unter den letzten Bananenbaum im Dschungel herumgesprochen, dass hier den Fremden das Geld hinterhergeschmissen wird, so wie vormals nur im Märchen von Nacht oder im Schlaraffenland.

Die können es wahrscheinlich selbst gar nicht fassen, was sie sich hier alles erlauben und rausnehmen dürfen ohne einen Knüppel auf dem Schädel übergebraten zu bekommen und für ungewisse Zeit im dunklen Loch zu verschwinden! Von was sind die enttäuscht? Dass sie nicht als Chirurgen in der Organentnahme arbeiten dürfen? Die ganze Welt soll erfahren wie enttäuscht sie sind das ist Plan A. Plan B ist hoffentlich dann folglich das beleidigt sein, verbunden mit dem dazugehörigen Abmarsch!

Auch bei den Tafeln, wo die Lebensmittel eigentlich für einheimische Bedürftige gedacht sind, gibt es immer mehr Probleme mit Asylbewerbern. Dieselbe Anspruchshaltung, die sie von den linken Unterstützern und Aufhetzern antrainiert bekommen, zeigen sie auch hier. Frauen an der Ausgabe wurden angegriffen Ilmenau. Von katastrophalen, unhaltbaren Zuständen an der Ilmenauer Tafel berichtete deren Leiterin Christel Satzke am Donnerstag in der öffentlichen Sitzung des Sozialausschusses.

Da war von körperlichen Angriffen auf die Mitarbeiterinnen, fehlenden Lebensmitteln und Spenden, im Müll landenden Lebensmitteln, schlechtem Zustand des Gebäudes, fehlendem Personal die Rede. Christel Satzke, die seit vier Jahren in der Tafel arbeitet, sehnt ihren vorzeitigen Ruhestand herbei.

Sie war selbst schon Opfer eines Angriffes eines Asylbewerbers an der Tafel geworden. Der wurde daraufhin zu einer Geldstrafe verurteilt, geht aber in Berufung.

Mit den Flüchtlingsfamilien, die zur Tafel kommen, habe sich die Situation verschärft, sagte sie. Die ehrenamtlich arbeitenden Frauen würden von den männlichen Asylbewerbern und Familienvätern nicht anerkannt und respektiert. Insbesondere gäbe es Probleme mit etwa 13 Männern. Derzeit nutzen die Ilmenauer Tafel Bedarfsgemeinschaften im südlichen Ilm-Kreis, darunter Flüchtlingsfamilien aus elf Nationalitäten.

Besonders schlimm sei es zur Lebensmittelausgabe montags und freitags, sagte sie. Es würden aber auch mal Stühle durch die Gegend geworfen, es würde geklaut. Dann entlade sich auch Frust bei den Flüchtlingen, weil das Angebot nicht ausreichend ist.

Man bekomme immer weniger Lebensmittel von den Supermärkten gespendet und in immer schlechterem Zustand, kritisierte Satzke weiter. Auch habe man bisher von Firmen oder Privatleuten noch keine Spenden für Weihnachten bekommen, selbst die Gaben zum Erntedankmarkt zugunsten der Tafel seien schon aufgebraucht.

Dabei stehe eine Weihnachtsfeier am Dezember in der katholischen Kirche bevor, für die sich bereits 64 Kinder, hauptsächlich aus Flüchtlingsfamilien angemeldet hätten. Auch habe man ein Personalproblem.

Man habe nur einen Mitarbeiter mit Fahrerlaubnis für den Transport, keinen Hausmeister mehr, obwohl die Türen defekt sind, der Putz an der Fassade bröckelt, die steile Kellertreppe zu den Kühltruhen nicht mal ein Geländer hat.

Satzke wünschte sich einen Sicherheitsdienst. Die Stadträte hörten die Schilderungen mit Bestürzen und dankten für die Arbeit. Sie verwiesen jedoch zum einen wegen der Flüchtlinge auf das Landratsamt und zum anderen wegen der Personaldecke, dem Zustand des Gebäudes sowie eines Sicherheitsdienstes und Hausmeisters auf den Träger der Einrichtung, das ist das Marienstift in Arnstadt.

Satzke könne sich vorstellen, dass die Tafel in die Goethepas-sage in den leeren Einkaufmarkt zieht. Das hatte sie bisher abgelehnt, da der Standort am Homburger Platz zentral gelegen ist und eine Busanbindung hat. Es gäbe aber auch Positives, wie die Beteiligung von syrischen Familien beim Deutschkurs oder an der Lebensmittelausgabe. Die Ehrenamtlichen werden bedroht, weil die Herrschaften nicht nach ihren Vorstellungen bedient werden.

Wird Zeit, dass sich die Politik darum kümmert. Da gibt es noch viel mehr bunte Vielfalt: Täter ist australischer Staatsbürger afghanischer Herkunft. Mich würde mal interessieren, ob westliche Firmen in Afrika produzieren lassen. In können wir noch viele solcher Wasserfälle brauchen!

Nur China und Israel. Was Abgeschobene über Deutschland und die deutschen Frauen sagen, ist hier ab ca. Minute 17 zu hören:. Die Lügenmedien erzählen uns doch dauernd, dass es dort kaum Ausländer gebe und es gerade deshalb so seltsam sei, dass Pegida und AfD dort so einen Zulauf hätten……….. Oh Moslemist welches Land auch immer du betrittst es sei dein, auch wenn du noch nie da warst…oder so, sagt MO. Vielleicht gefällt denen auch unser weltweit bekannter — Natur gegebener Grauhimmel nicht?

Was sagen die denn über deutsche Frauen? Fickt Euch, alle Deutsche, alle Schweine, alles fuck, alle Nutten. Sinniger weise in Niederbayern:. Putzfrau haha, da hätten sich alle totgelacht, an so was haben wir nicht mal im Traum gedacht dass uns jemand den Dreck nachräumt.

Ganz Deutschland hätte sich über uns kaputt gelacht!! Holz zum Kochen und heiznen im Wald Steckerle und Zitzen sammeln, Holz von Bäumen mitnahme streng verboten wurde am Ortseingang von den Amis kontrolliert.

Ich kann ihn auch nicht abspielen. Erinnert mich an eine Spiegel-TV reportage von vor einigen Wochen. Dort sagte ein krimineller Tunesier oder Marokkaner, der via Leipzig in den Abschiebeflieger gesetzt wurde, dass man ja Deutschland rauben müsse, da alles so teuer sei und man kein Geld dafür habe………….

Einer fällt schon mal aus. Gute Konjunktur Schäubles Erbe: Der Nachschub ist unterwegs. Einmal auf dem Festland, werden die alle irgendwann auch hier ankommen:. Bei Schlägereien zwischen verschiedenen Flüchtlingsgruppen im überfüllten Lager Moria waren Dienstagnacht mindestens 15 Insassen verletzt worden. Der Streit soll sich an der Benutzung der Toiletten entzündet haben. Das amerikanische Nachrichtenportal Buzzfeed hatte heimlich aufgenommene Videos von den Zuständen im Lager veröffentlicht.

Sie zeigen völlig verdreckte sanitäre Anlagen, Müllberge und Lagerinsassen, die Regenwasser aus ihren Zelten schöpfen. Aber das Abkommen wankt. Weil Asylbeamte und Berufungsrichter nicht in der Lage sind, zügig über die Anträge zu entscheiden, können pro Monat maximal Flüchtlinge in die Türkei zurückgebracht werden, beklagt Gerald Knaus.

Ein solches Vorgehen verschärfe die humanitäre Situation eher noch, argumentiert Knaus, weil sich dadurch die Zahl der auf den Ägäischen Inseln ankommenden Flüchtlinge insgesamt erhöht. Was genau haben die Ausreisepflichtgen an folgendem Satz im deutschen Grundgesetz nicht verstanden? Da steht es doch ganz deutlich direkt am Satzanfang: Das sind die Ausreisepflichtgen aber nicht — und somit haben sie eben auch die Versammlungsfreiheit der Deutschen nicht.

Also eigentlich müsste Polizei rufen ausreichen, die könnte die illegale Versammlung dann auflösen, Platzverweise und Wiederbetretungsverbot dort in Deggendorf aussprechen. So lange jeder die Augen zudrückt, wird sich selbstverständlich am Missbrauch der Versammlungsfreiheit der Deutschen nichts ändern.

Natürlich kann man auch mal mit Fingerspitzengefühl ausnahmsweise die Augen zudrücken, wenn unberechtigt die Versammlungsfreiheit aller Deutschen genutzt wird, aber das muss dann die seltene Ausnahme sein.

Der Rechtsbruch, so wie wir ihn Tag für Tag mittlerweile aus den Meiden erfahren müssen, dürfte schlichtweg nicht mehr länger so einfach widerspruchslos hingenommen werden. Diese Neger kommen illegal nach Deutschland, werden von deutschen Steuergeldern rundumversorgt, der Dank ist das es ihnen hier nicht gefällt. Warum sind die überhaupt noch hier, wenn es in dem ach so scheisse Deutschland so schlimm ist.

Wer Deutschland nicht liebt soll Deutschland verlassen. Wenn ich sowas sehe wünsche ich mir den Sakorzy zurück der ehemalige Präsident von Frankreich.

Da muss in Deggendorf in dem Transitlheim mal durchgekerchert werden. Nur ein Schelm denkt hier an Gefälligkeitsstudien und an tendenziös gehaltene Volkspädagogik im Holzhammer-Stil, oder? Diese traurige Negeraugen, misshandelt von den Nazieinheimischen. Warum tut denn keiner was?

Was bilden sich denn die verarmten deutschen Rentner ein? In Berlin kursiert eine mögliche Kompromissvariante: Der Nachzug für alle künftig ankommenden Flüchtlinge, denen der subsidiäre Status zugesprochen wird, werde für zwei weitere Jahre ausgesetzt. Ausnahmen könnten für Härtefälle gelten, etwa bei schweren Krankheiten. Diejenigen mit subsidiärem Schutz allerdings, die bereits hier seien, könnten demnach wieder Anträge auf Nachzug stellen.

Ein edler Wilder hat ja wohl Anspruch darauf jeden Tag lecker Hühnchen zu essen da kann Oma Erna auch mal etwas rücksichtsvoller sein und sich eine Dose Ravioli aufmachen.

Die Gesellschaft müsse sich darauf einstellen, dass die Flüchtlinge noch längere Zeit in Deutschland leben, sagte Innenminister Pistorius. Chemnitz — Während einer Unfallaufnahme kam plötzlich ein nackter Mann 18 angeschlendert, berührte die Unfallbeteiligte unsittlich an und attackierte zwei Polizisten.

Am Mittwochabend ereignete sich in Chemnitz ein verrückter Vorfall, wie tag Als ein Streifenwagen einen normalen Unfall aufnahm, rannte ihnen bei 0 Grad ein splitterfasernackter Jähriger entgegen.

Er näherte sich der jährigen Unfallbeteiligten an und bedrängte jene. Als die Polizisten dies unterbinden wollten, wehrte sich der Afghane vehement und fasste bei dieser Gelegenheit auch die Beamtin unsittlich an. Nun hatten die Polizisten genug, nahmen den jungen um sich schlagenden Mann, der beide Beamten dabei leicht verletzte, fest und brachten ihn auf die Wache. Es gibt auch viele Deutsche, die nicht im Luxus leben, aber wo bleibt da die Demo?

Sie kommen mit einem Rollator und sind adrett gekleidet. Sie heben sich deutlich heraus aus der üblichen Schar der Armen und Wohnungslosen.

Immer mehr ältere Damen, so hat Diakoniepastor Rainer Müller-Brandes beobachtet, sind auf die ökumenische Essenausgabe angewiesen. Ihre Rente reicht einfach nicht für eine warme Mahlzeit. Armut werde von den meisten Älteren als Schande empfunden. Auch heute noch wollen die Betroffenen nicht auffallen: Geschäftsführerin Claudia Tiedge fordert einen Kurswechsel in der Rentenpolitik.

Die Zahl der Menschen, die in der Region Hannover neben ihrer Rente auf Grundsicherung angewiesen sind, sei in den vergangenen zehn Jahren um 26 Prozent gestiegen.

Angaben des Statistischen Landesamts dokumentieren die Entwicklung. Zwar sei die Rentenkasse so gut gefüllt wie lange nicht, aber Geringverdiener profitierten kaum von der nächsten Erhöhung.

Gerade Frauen und Alleinerziehenden bleibe trotz vieler Arbeitsjahre der Gang zum Sozialamt häufig nichterspart. Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung hat im Sommer belegt, dass gerade die Generation als Männer und Frauen der geburtenstarken er- und er-Jahre von Altersarmut bedroht sind. Als armutsgefährdet gilt ein Rentner, dessen Netto-Einkommen weniger als Euro monatlich beträgt. Und das sollen im Jahr nicht 16,2 Prozent, sondern 20,2 Prozent sein. Die Stadt habe gerade die Armutsentwicklung untersucht, dafür die Zahl der sogenannten Transferleistungsempfänger als Basis genommen.

Angeblich gab es keine Steigerung im vergangenen Jahr. Armut ist weitaus stärker, als wir sie wahrnehmen. Die Sozialdezernentin appelliert an alle Betroffenen, stärker als bisher Beratungsangebote der Stadt zu nutzen.

Im Mai hatte der Syrer einen Landsmann im Streit erstochen. Das Landgericht Oldenburg verurteilte den Jährigen wegen Totschlags in einem besonders schweren Fall. Nach der tödlichen Messerattacke auf einen 33 Jahre alten Mann mitten in der Oldenburger Innenstadt hat das Landgericht den jährigen Täter am Donnerstag zu einer lebenslangen Gefängnisstrafe verurteilt.

Die Kammer sah es als erwiesen an, dass der junge Syrer den Landsmann Ende Mai im Streit erstochen hat, wie der Gerichtssprecher sagte. Demnach hat die Kammer einen besonders schweren Fall des Totschlags festgestellt. Die Staatsanwaltschaft hatte dem Angeklagten ursprünglich Mord vorgeworfen, im Plädoyer aber eine Verurteilung zu 13 Jahren Haft wegen Totschlags gefordert. Die Verteidigung plädierte ebenfalls auf Totschlag und forderte eine Strafe im Ermessen des Gerichts.

Die Nebenklage plädierte auf eine Verurteilung wegen Mordes. Nach der Urteilsbegründung führte ein religiöser Konflikt zu der Tat. Demnach hatte der Begleiter des Opfers trotz Ramadans geraucht, wie der Gerichtssprecher schilderte. Der Jährige kritisierte das, woraufhin der Jährige seinem Begleiter helfend zur Seite stand und den Jährigen attackierte.

Ich bin gerade in Thailand,zur Überwinterung. Hier werden Farangs,so nennt man hier die Nichtasiaten, täglich diskriminiert. Wir Farangs Langnasen bezahlen für fast alles, doppelt so viel wie die Einheimischen. Länger als ein Monat darf man nur rein, wenn man über 50 ist und arbeiten überhaupt nicht. Aber, das mit der Diskriminierung habe ich gewusst, ich hätte ja zu Hause bleiben können. Ich kann ja mal versuchen zu klagen, um nach einreichen der Klage, die Zeit zu stoppen, bis ich mittels eines kräftigen Trittes in den Allerwertesten, aufgefordert werde, das Land zu verlassen.

So machen das andere Länder, und das ist auch gut so, und so könnte das Deutschland auch machen. So lange der Deutsche Michel malochen geht und seine Steuer bezahlt , kann Merkel und co. Noch was zum Essen für die Asylanten ……. Der Michel verdient die Kohle ….. Schon ein komisches Volk , der Deutsche ….. Flüchtling hat es aus abgewischten sog. Gründen heute besser in Deutschland, als jeder, der dieses Land nach wieder aufgebaut hat und seine Sozialhilfe kämpfen muss.

Diese Art der Demokratur welche nach mehr Überwachung giert welche diese selbst generiert macht mich sehr misstrauisch —. Und dieser linke Abschaum unterstützt auch noch diese Unverschämtheiten. Das muss man sich bieten lassen, werden vollversorgt und schimpfen noch auf ihre Gastgeber. Wenn wir uns dies nicht noch jahrelang bieten lassen wollen, muss die AfD endlich in die Lage kommen, der Union ernsthaft Konkurrenz zu machen.

Hierzu muss sie auch für Wähler der Mitte wählbar werden. Die AfD wird momentan als Partei der extremen Rechten wahrgenommen, dies muss sich ändern. Extrem nationalistische Töne sollten in Zukunft unterbleiben, eine Partei der Mitte, die Deutschlands Interessen vertritt, und in erster Linie vertritt, genügt.

Personen innerhalb der AfD, die diesen Kurs nicht mittragen wollen, sollten dann die Partei verlassen. Dies ist ein Drahtseilakt: Wenn dann in vier Jahren Merkel noch die Biege macht, ist eine völlig neue Situation geschaffen. Und wir schauen auf Österreich! Für mich hört der sich an wie Dietmar Bartsch nach drei Gläsern Wodka;. Arasch Alokosai kommt nicht voran mit seiner deutschen Hochzeit. Matiullah Asisi hat Arbeit gefunden, aber kämpft mit Depressionen. Die Welt soll erfahren, wie es dem Maishuhn- Negerlein hier geht.

O Gott, dann kommen ja noch mehr! So bedanken sich die Neger dann… https: Haschmatullah Faselpur ist wieder da. Und andere abgeschobene Afghanen wollen auch wieder unbedingt zurück nache Deutschland… Arasch, der schnell und clever ist und das Herumsitzen nicht gut erträgt, hat sich in Kabul seit der Ankunft immer mal wieder Werkstätten angeschaut, um vielleicht da einen Ausbildungsplatz zu finden, aber er fand sie dreckig und die Meister dumm.

Er hat eine Verlobte in Deutschland. Die Hochzeit ist sein Fluchtplan B. Ist doch interessant, oder? Rentner mit Aufstockung, stehen pro Tag für Lebensmittel 4,80 Euro zu.

Dieses Urwaldgebrüll im Video kann ich mir nicht antun zum frühen Morgen. Das Gesocks soll sich gefälligst in ihre Strohhütten zurück schären! Vielleicht kann man diesen Bedingungen enthegensteuern, indem wir einen Solidaritäts-Schutzsuchendenbeitrag leisten.

Es zeichnen sich möglicherweise unheilvolle Wolken am Himmel ab. Deutschland wird nun bereits seit 12 Jahren von einer fürchterlichen Hexe und von willfährigen devoten Vasallen regiert. Die geordnete Insolvenz ist in jedem Fall notwendig, um die Ansprüche der Alteigentümer und der Gläubiger zu begrenzen.

Aufgabe der Insolvenz sei es, einen Neuanfang für das Unternehmen zu ermöglichen, indem die Altansprüche zurückgedrängt werden. Ein Verzicht auf eine Insolvenz schützt die Banken, die Insolvenz schützt stattdessen die Arbeitsplätze. Wenn der Staat aber - wie im Fall Opel - immer wieder eingreift, konserviert er Strukturen, die nicht zukunftsfähig sind. Sobald sie ausläuft, fällt die Branche umso tiefer.

Die Rechnung geht nicht auf. Der Staat darf nur dann helfen, wenn er sich dem notwendigen Wandel der Wirtschaft nicht entgegenstellt, sondern ihn steuert. Er sollte die Strukturen nicht konservieren, sondern dazu beitragen, sie sinnvoll zu verändern. So sinnvoll, dass die Welt auch in Zukunft deutsche Produkte kauft, weil sie besser sind als andere. Opel hat durch ein marktgerechtes Zusammenschrumpfen sehr gute Chancen wieder Marktführer zu werden.

Diese Chancen werden Opel genommen wenn unsere Regierung mit Sicht auf Magna, eigenmächtig eine Brückenfinanzierung z. Mögliche Schadensersatzansprüche gegen unseren Staat sind nach meiner Meinung denkbar.

Washington reagiere inzwischen allergisch auf den politischen Druck, mit der die Bundesregierung die Opel-Übernahme durch das kanadisch- russische Magna-Konsortium erreichen will. Washington hat nach einer Mrd. Mit der Technik von Opel erhofft sich Moskau einen Modernisierungsschub.

Russische Autohersteller freuen sich schon. Durch eine Übernahme von Magna zusammen mit der russischen Sberbank wird Opel dann mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in Russland gebaut. Die Sberbank ist Russlands wichtigste Bank und ist voll im Staatsbesitz. Zusammenfassend kann ich nur dringend vor einer politischen Entscheidung warnen. Wenn hier keine betriebswirtschaftliche sondern eine politische Entscheidung getroffen wird, dann werden die Westdeutschen in den Werken in Rüsselsheim, Bochum und Kaiserslautern ihre Arbeit verlieren.

Nur das Werk in Eisenach wird, bis der technische Transfer nach Russland abgeschlossen ist, von der Stellenstreichung mittelfristig verschont bleiben. Mit seinen Anschuldigungen provoziert er heftigen Widerspruch aus der eigenen Landesregierung.

Er gehört zu den Kritikern des Opel-Deals und hatte in der vergangenen Woche trotz politischen Drucks seine Stimme für den Verkauf an Magna verweigert. Pfeil sorgte mit seinen Aussagen für Widerspruch in der Landesregierung. Über die Absicherung der restlichen Millionen Euro gebe es noch Gespräche. Streit gibt es auch über eine Aussage Pfeils zum Technologietransfer nach Russland.

Auch diese Aussage Pfeils sei falsch, sagte Schäfer. Pfeil hält den Erfolg des neuen Unternehmens für unwahrscheinlich. Angesichts der von mehreren Autoherstellern angekündigten Stornierungen von Aufträgen für Magna sei vielmehr zu befürchten, dass der schon jetzt mit Verlust arbeitende Zulieferer weiteren Umsatz verliere und eventuell selbst auf den Staatskredit für Opel zugreife.

Pfeil rechnet zudem damit, dass die Staatshilfe für Opel über 4,5 Milliarden Euro nicht nur in Form einer Garantie, sondern als direkter Kredit geleistet wird.

Nun plant die Politik und nicht die Wirtschaft! Und wie kann es sein, dass offenbar für keinen der Opel-Standorte bisher ein Businessplan vorgelegt wurde? Frau Merkel, ist das der Grund? Hilfe zum Aufbau Ost durch die Hintertür?! Wahlkampf mit dem Magna-Deal: Merkel hatte sich durchgesetzt und damit auf Magna festgelegt. Sein Landtagsmandat werde er Ende April niederlegen, fügte er hinzu. Magna hatte sich im vergangenen Jahr darum bemüht, den angeschlagenen deutschen Autobauer gemeinsam mit russischen Geschäftspartnern zu kaufen und sich dabei gegen prominente Mitbewerber wie Fiat durchgesetzt.

Das sind eklatante Fälle von Lobbykratien. Diese Form des freundlichen Überwechsels verschafft den deutschen Parlamenten den Ruf der gekauften Republik. Die Europäische Kommission muss die Staatshilfen genehmigen. Schlimmstenfalls müssten die Staatshilfen zurückgegeben werden. Deutschland hatte Opel Staatshilfen über insgesamt 4,5 Mrd. Euro in Aussicht gestellt. Euro hat die Bundesregierung bereits als Überbrückungskredit gezahlt.

Dies solle auf Grundlage "fester, schriftlicher Zusicherungen der deutschen Behörden geschehen, dass die Hilfe unabhängig von Investor oder Plan verfügbar ist, um die langfristige Überlebensfähigkeit von New Opel zu sichern, sowie unter der Voraussetzung von vernünftigen Finanzierungsbedingungen".

Egal wer Opel übernimmt, ob Opel langfristig all seine Werke halten kann, ist nach meiner Ansicht absolut praxisfremd. Mein Interesse ist hierbei für die bestehenden Werkhallen ein neues Herstellungsprodukt zur Verfügung zu stellen. Durch mehrere Kraftwerke könnten viermal soviel Strom erzeugt werden, wie z.

Mit diesem Projekt hätte Deutschland und Europa erstmals wieder Aussicht auf Vollbeschäftigung und würde entscheidend zum Klimaschutz beitragen.

Verfahren für eine in Autos installierte Sprühvorrichtung die Wassertropfen in die Luft bläst und damit die Aufheizung in der Atmosphäre bremst und Feinstaub aus dem Verbrennungsmotor oder andere Stoffe mit dem Wasserdampf bindet und so für saubere Luft in Ballungsgebiete sorgt.

Das wäre tatsächlich ein Auto das beim fahren saubere Luft produziert und den Naturgewalten entgegen wirkt. Mit dem Verfahren könnte aber auch eine durch eine schmutzige Bombe ausgelöste Radioaktive Wolke, oder. Ein Personalabbau bei dem Autobauer in Deutschland ist kein Thema.

Ich freue mich ihnen mitzuteilen, dass die Zukunft des Kölner Motorenwerks gesichert ist", sagte Mattes.

Und er kündigte an, dass nach dem Auslaufen der V6-Motorenproduktion das Werk einen neuen sparsamen Motor für Kleinwagen bauen und einen dreistelliger Millionenbetrag in das Kölner Motorenwerk investieren werde. Köln bekommt die Federführung bei den so genannten EcoBoost-Motoren, ab soll hier die Produktion mit jährlich Und in den ersten beiden Monaten dieses Jahres verzeichnete das Unternehmen mehr als doppelt so viele Pkw-Bestellungen wie im Vergleichszeitraum.

Volkswagen berichtet von gestiegenen Absatzzahlen. Per Februar lag die Zahl der Auslieferungen bei Vorjahr: Gegen den negativen Markttrend legte der Konzern auf niedrigem Niveau auch in Russland um 23,4 Prozent auf Vorjahr: Im Februar waren es noch Mehr als sechs Milliarden Euro: Damit trotzt der Autokonzern der allgemeinen Krise. Auch für gibt sich das Unternehmen vorsichtig optimistisch. Volkswagen hat im vergangenen Jahr weltweit Marktanteile gewonnen.

Dies teilte das Unternehmen am Montag in Wolfsburg mit. Etwas geringer fiel das Absatzwachstum aus. Analysten hatten im Schnitt mit einem Umsatz von lediglich Milliarden gerechnet, beim Vorsteuergewinn gingen sie sogar von einem Rückgang aus. Ingolstadt - Trotz der heraufziehenden Wirtschaftskrise hat der Autobauer Audi im vergangenen Jahr noch einmal mit Rekordzahlen geglänzt: Konzernchef Rupert Stadler sprach vom erfolgreichsten Jahr in der Unternehmensgeschichte.

Dafür bekommen die Mitarbeiter eine Erfolgsbeteiligung von rund Euro. Insgesamt schüttet Audi Millionen Euro aus. Die Abwrackprämie ist ein Etikettenschwindel. Wer sein altes Auto behält belastet die Umwelt weit über 1. Zur Unterstützung der Autoindustrie hat sich die Koalition auf eine Umweltprämie geeinigt. Wer einen Neuwagen kauft und dafür ein mindestens neun Jahre altes Fahrzeug verschrottet, erhält Euro. April - Die Abwrackprämie hat inzwischen die Finanzsituation zahlreicher Autohändler verschärft.

Die Amerikaner sind uns beim Thema Abwrackprämie bereits seit Januar enteilt. Sie halten sich nicht mit Kleinklein auf, sondern wracken gleich komplette Autofirmen ab. Zum Beispiel den General-Motors-Konzern: Airbus lieferte Flugzeuge aus, darunter zwölf Superjumbos A Auch die Hubschrauber-, Rüstungs- und Raumfahrtsparten legten kräftig zu. Das berichtet die "Welt am Sonntag" noch am Die Bauinvestitionen stiegen mit 2,7 Prozent deutlich stärker als Bei den Ausrüstungsinvestitionen schätzten die Statistiker das Plus auf 5,3 Prozent.

Der Sprit ist wieder erschwinglich, das Heizöl auch, und die Gaslieferanten müssen zurückzahlen, bzw. Die Arbeitslosenquote — jetzt bei 7,4 Prozent — lag vor einem Jahr noch bei 8,1 Prozent und die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Jobs hat sich im vergangenen Jahr weiter um rund Das Jahr war somit eines der besten Jahre für den Arbeitsmarkt.

Gleichzeitig wollten 16 Firmen in diesem Jahr insgesamt mehr als Notwendig sei dies insbesondere in Ostdeutschland, wo wegen des demografischen Wandels Fachkräfte schon jetzt knapper würden. Vergangene Woche war es so weit. Nachdem sich die Deutsche Bank neun Monate lang besser als fast alle anderen geschlagen hatte, musste Ackermann für das vierte Quartal nahezu fünf Milliarden Euro Miese beichten.

Jetzt werde Ackermann endlich angekrochen kommen und um Staatshilfe betteln. Tat er aber nicht. Die Post mitsamt ihrem unvermeidlichen Aktionär Staat beteiligt sich kurzfristig an der Deutschen Bank — dafür kauft Ackermann den ersten Teil der Postbank früher und für weniger Geld.

Um den — falschen — Eindruck zu erwecken: Wir, der Staat, haben das alles angeschoben und helfen nicht nur der Commerzbank, sondern eben auch der Deutschen Bank — auch wenn sie so tut, als brauche sie unser Geld nicht. Braucht sie aber tatsächlich nicht. Ackermann stellte noch am selben Tag klar: Wir kommen allein durch die Krise.

Schon im Juni sei die Post nicht mehr an der Deutschen Bank beteiligt — und damit auch nicht der Staat mit seinen indirekten zwei bis drei Prozent. Im Übrigen wolle er auch weiterhin nicht, dass sich der Staat direkt an der Deutschen Bank beteiligt — und ihr in ihre Geschäfte hineinredet. Er verstehe, "dass viele Menschen verärgert sind, wenn Manager von staatlich unterstützten Unternehmen, die hohe Verluste haben, letztlich aus der Tasche des Steuerzahlers Millionen Boni bekommen sollen.

Kein Unternehmen, das aus eigener Kraft ordentlich wirtschaften kann, sollte Geld vom Staat nehmen. Ganz gleich ob Subventionen oder Milliardeneinlagen. Und natürlich auch Privatpersonen. Josef Ackermann musste sich im Jahr mit 1,4 Millionen Euro, also etwa Sein Verdienst litt unter der Finanzkrise. Starkoch Wolfgang Puck präsentiert sein erlesenes Menü für die Oscargewinner Das Jahreseinkommen des gebürtigen Österreichers schätzt "Forbes" auf etwa 16 Millionen Euro, was gut 1,3 Millionen im Monat entspricht.

Günther Jauch bekommt laut "Focus. Das ehrgeizige Ziel werde im ersten Quartal voraussichtlich erreicht, berichtete das "Handelsblatt" unter Berufung auf Finanzkreise. In der Krise sei das natürlich schwerer geworden. Man könne es im Geschäftsleben aber nicht "mit Absicht gemächlicher angehen lassen, nur damit alle mitkommen", sagte Ackermann.

Ackermann dürfte nicht der einzige Bankenchef von einer privat geführten Bank bleiben, der sich in den kommenden Tagen feiern wird. Auch von anderen deutschen Instituten werden für das erste Quartal gute Ergebnisse erwartet. Den Abgesang auf die Deutschland AG kann ich nicht nachvollziehen. In der nächsten globalen Erholung wird sich genau diese Entwicklungen auszahlen, und die deutschen Unternehmen werden überdurchschnittlich stark profitieren.

Das Wirtschaftswunderland Deutschland lebt! Aus Sicht der Investoren ist Deutschland das einzige westeuropäische Land, das im weltweiten Standortwettbewerb in der Champions League mitspiele. Die Unternehmen honorieren, dass Deutschland sich wieder als Wachstumslokomotive in Europa etabliert hat. Deshalb lande Deutschland im weltweiten Ranking mit einer Note von 2,6 auf Platz zwei.

Damit entfallen mittlerweile 47 Prozent der Gesamtwirtschaft auf den Export — vor 15 Jahren waren es lediglich 24 Prozent. Dort trug die Finanzindustrie vier von zehn Euro zur Gesamtwirtschaftsleistung bei. Nach dem kompletten Zusammenbruch der weltweiten Finanzsysteme eine fatale Abhängigkeit.

Was für Deutsche selbstverständlich ist, findet im Ausland hohe Anerkennung: In einer Umfrage unter internationalen Top-Managern landete Deutschland auf Platz eins der führenden Logistikstandorte. Eine gute Infrastruktur ist die Kernvoraussetzung, um einen ausgeprägten Industrie- und Produktionsstandort mit seinen komplexen Rohstoff- und Warenströmen wettbewerbsfähig betreiben zu können.

Dabei können Unternehmen Lagerstandorte in Deutschland als Hub für Mittel- und Osteuropa, aber auch als Verteilzentrum für den wichtigen deutschen Markt nutzen. Deutschland gilt als einer der innovativsten Standorte der Welt. Das Votum internationaler Top-Manager ist eindeutig: Zwar ist die Innovationskraft eines Landes objektiv kaum zu messen. Einen Anhaltspunkt aber liefert beispielsweise die Zahl der Patentanmeldungen. Die Spielregeln des Marketings und das Fundament einer Führungsstärke.

Unabhängig von der politischenr Couleur müssen wir die Spielregeln des Marketings radikal verändert und der Marketingwelt neuen Schwung gegeben. Was für die Politik gilt, gilt erst recht für die Wirtschaft. Es geht letztlich um Marketing — die Erschaffung von positiven Images, das Erwecken von Hoffnungen, die Entwicklung von Identifikationsflächen und um Überzeugung und Konsum.

Seit Jahren pladiere ich dafür, dass unsere Regierung stärker nach dem Vorbild eines Wirtschaftsunternehmens geführt wird. Hierbei sollte Bescheidenheit das Fundament einer Führungsstärke sein. Selbstbewusstsein gekoppelt mit Genügsamkeit fördert eine Teamkultur ohne den Drang zur Dominanz von Mitarbeitern.

Eine wichtige Erkenntnis für alle Führungskräfte ist, dass es nicht schadet freundlich, informell und zugänglich zu sein — Menschlichkeit und Wärme erobert die Herzen und kann Vertrauen schaffen. Eine unverzichtbare Eigenschaft einer jeden Führungskraft und eines jeden Markenführers, die mit ihren Entscheidungen und Handlungen das Leben anderer weitreichend verändern können, ist ihre Überlegtheit.

Unternehmen bewerten eine Initiative generell als Erfolg, wenn sie im Wesentlichen in gleicher Art und Weise vorgenommen wurde, sofern sie im Ergebnis auch nur marginal bessere Resultate hervorbringt. Problematisch daran ist die Tatsache, dass man seine Konkurrenz nach alten Regeln fast nie überflügeln kann. Um deutlich zu wachsen, muss man daher neue Aktionsfelder eröffnen und dort den Mitbewerbern einen Schritt voraus sein.

Man muss das Regelwerk ändern beziehungsweise erweitern. Man muss nach Lücken Ausschau halten und diese mit entsprechender Tatkraft ausfüllen. Experten führen vor allem den historisch gewachsenen Verbund von Wirtschaft und Wissenschaft als Hauptgrund für die Innovationskraft am Wirtschaftsstandort Deutschland an — ein einzigartig breites und tiefes Netz aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Herstellern und Zulieferern.

Bei Bosch sind 40 Prozent aller Produkte nicht älter als zwei Jahre. Deutsche Autobauer sind bei Sprit sparenden und emissionssenkenden Technologien Weltspitze. Und der Anteil wächst weiter. Kein Wunder, dass kein anderes Land bei seiner Exportpalette derart breit aufgestellt ist wie der Exportweltmeister Deutschland. Auch aus dem krisengeschütteltem USA wird positives gemeldet. Auch das Gesamtjahr schloss das Unternehmen mit hohen Zuwächsen ab.

Der Umsatz stieg um knapp fünf Prozent auf ,6 Milliarden Dollar. Weshalb unsere Politiker hier von einer seit Kriegsende nie da gewesenen Weltwirtschaftskrise Angstmacherei betrieben wird, kann nur spekuliert werden. Insider vermuten das sich die Staatsbanken bei dem Aufbau Ost übernommen haben und bei der Gelegenheit die freie Marktwirtschaft weitgehendst nach Vorbild eines reformierten DDR-Sozialismus beschnitten werden soll.

Ist der Aktienkurs kurzfristig gefallen, gelte der Durchschnittskurs der letzten drei Tage. Ich denke hierbei an " 17 Ex-Stasi-Mitarbeiter arbeiten in Behörden " und d er Westen blutete aus und es flossen Unsummen in die Neuen Bundesländer. Juli - Bund bürgt mit Millionen-Kredit für insolvente Werften. Das teilte ein Sprecher von Insolvenzverwalter Marc Odebrecht mit.

Der Kredit werde zu 90 Prozent durch den Bund abgesichert. Die einem russisch-koreanischen Konsortium gehörenden Betriebe mit rund Mitarbeitern hatten Ende Mai Insolvenz angemeldet.

Weitere Aufträge haben die Werften derzeit nicht in den Büchern. Kurz vor der Insolvenz hatte die Geschäftleitung noch zwölf Aufträge angegeben, die angeblich bis Ende die Arbeit auf den Werften gesichert hätte. Der Insolvenzverwalter sucht weiterhin nach einem geeigneten Investor. In der Vergangenheit hatten Bund und Land schon Kredite und Bürgschaften von Millionen Euro für Wadan genehmigt - trotz teilweise erheblicher Zweifel siehe dazu auch: Staatshilfe verpufft wirkungslos , laut Landesregierung wurden Millionen Euro ausgezahlt.

Damit sollte eine drohende Insolvenz abgewendet werden. Wird auch Opel mit Sitz u. Müller ist noch heute im Amt. Oktober meldete einer seiner Mitarbeiter — nämlich Dr. Fünf Tage vor Ablauf der Frist! Das Verfahren kann sich viele Jahre hinziehen. Die Chancen stehen also schlecht für das Geld aus Sachsen! Flowers bei der Hypo Real Estate. Denn der oberste Kassenwart weigert sich seit Monaten, den öffentlichen Instituten mit Bundesgeld zu helfen, wie er es bei den Geschäftsbanken getan hat.

Dieser Hilferuf hat Gründe: Die internationalen Rating-Agenturen werten die deutschen öffentlichen Institute ab — und verstärken deren Finanznöte noch.

Keine Landesbank verfügt noch über die vorgeschriebene Eigenkapitalquote von acht Prozent. In einer separaten Anstalt öffentlichen Rechts könnten diese die Bilanz belastenden Papiere bis zur Endfälligkeit liegen, ohne dass ihre Besitzer zu Notverkäufen gezwungen sind.

Ende November einigten sich die Eigentümer und der Bund auf ein Rettungspaket. Es ist deutlich mehr Geld als erwartet: Die Bundesbank hat im vergangenen Jahr 6,3 Milliarden Euro verdient. Diese Schulden sind nun weitgehend abgebaut. Der Kampf um die frei werdenden Milliarden hat begonnen. Der Milliardengewinn der Bundesbank steht dem Bundeshaushalt nach einem Zeitungsbericht erstmals seit Jahren fast vollständig zur Verfügung.

Bisher sieht das Gesetz zum Erblastentilgungsfonds vor, dass 3,5 Milliarden Euro des Bundesbankgewinns an den Bundeshaushalt abgeführt werden und darüber hinausgehende Überschüsse an den Erblastentilgungsfonds überwiesen werden. Da die Restschulden der ehemaligen DDR in den nächsten Wochen aber vollständig abgezahlt werden, kann die Bundesregierung dem Bericht zufolge neu über den Notenbankgewinn entscheiden.

Bei all dem Unmut der jetzt gegen die Banken läuft dürfen wir nicht vergessen, dass sich die staatlichen Banken die Rosinen bei der Finanzierung " Aufbau Ost " weggeschnappt haben und somit die Privatbanken zwangsläufig in andere Märkte einsteigen mussten.

Wie zu erwarten war, sind es nun die Staatsbanken die durch verantwortungslose Spekulationen und Inkompetenz ins straucheln gerieten und es ist wiederum der Staat der seine eigenen Banken mit Steuergelder in Höhe von Mrd. Grund dafür seien unter anderem hohe Wertberichtigungen auf Staatsanleihen. Hinzu kommt nach den Angaben, dass die Investitionen der Frankfurter Bank in Staatsanleihen von ost- und südeuropäischen Ländern dramatisch an Wert verloren hätten. Für die zinsvergünstigten Kredite, die die KfW im Rahmen des geplanten Konjunkturprogramms der Bundesregierung ausreichen soll, haftet ohnehin der Bund.

Mit Finanzspritzen und Garantien von mehr als 30 Milliarden Euro soll die Zukunft der schwer angeschlagenen Bayerischen Landesbank abgesichert werden. Dem widersprechen Ökonomen allerdings deutlich. Trotzdem müssen sie noch Solidarmittel abführen. Wir sind kurz davor, dass gar nichts mehr geht. Änderungen sind ohnehin schwierig, denn der Pakt ist Teil des Länderfinanzausgleichs, des kompliziertesten Umverteilungsmechanismus des Föderalismus.

Die FDP erinnerte Tiefensee daran, dass er im Sommer noch selbst laut über eine stärkere Förderung westdeutscher Kommunen nachgedacht habe. Mit dem Geld soll die Infrastruktur weiter ausgebaut und die geringere Finanzkraft ostdeutscher Kommunen ausgeglichen werden.

Das alles hat sich geändert. Weitere Hilfen dürften folgen. Die Banken wollen mit den Hilfen unter anderem ihre finanzielle Basis stärken und angeblich verhindern, dass sie Kredite künftig zu schlechteren Konditionen vergeben müssten. In dem Buch "Entmündigt und geplündert" schreibt der Autor auf Seite hierzu sehr treffend, " Egal aus welcher Sicht man es betrachtet, die Folgen sind fatal und die Visionsapostel der Banken sind am Ende auch noch stolz darauf, nichts von der umfangreichen internationalen Marketingarbeit und meine Controller-Reporte zu verstehen ".

Soweit sie nicht von Wirtschaftsführern ausgeübt wird. Die Bankenkrise ist eine Schimäre der politischen Kaste. Steinbrück hat es deutlich gesagt, die Bundesrepublik -also die Bürger- brauchen keine 16 Landesbanken, die mit ihren politisch dominierten Pöstchenvergaben zu einer für die Bürger segensreichen Tätigkeit gar nicht bereit und fähig waren.

Statt die Wirtschaft mit Krediten für Investitionen zu versorgen und so Arbeitsplätze zu sichern und zu schaffen spielten die z. Die arbeitete nicht für für die Bürger, nur als Finanzier einer Partei! Nicht immer haben die ostdeutschen Bundesländer jeden Förder-Euro auch in sinnvolle Projekte gesteckt. In Bernau scheiterte erst kürzlich das Projekt eines Freizeitbades, da der Investor keine ausreichenden Fördermittel erhielt.

Der Solidaritätszuschlag ist nach fast 20 Jahren ebenso nötig wie die Deutsche Entwicklungshilfe für China. Aber bei beidem ist es wohl wie mit der Sektsteuer: Einmal eingeführt, bleibt sie bis in die Unendlichkeit erhalten.

Deutschland ist der wichtigste Partner im europäischen Verbund. Fehlentscheidungen in Deutschland müssen zwangsläufig unsere Partner mit ausbaden und kann zu einer weltweiten Rezession führen. Die Autokrise ist das Ergebnis einer überhasteten Umweltpolitik in der die Autokonstrukteure und der Markt nicht mithalten konnten. Immer mehr Wissenschaftler warnen Umweltminister Gabriel Mr. Mit der strittigen Umweltpolitik werden wir unweigerlich abhängig vom russischem Gas.

Zur Zeit der Weltwirtschaftskrise sorgte sich Robert Bosch um etwa Mitarbeiter, das Wohlergehen der ganzen Republik und den immens gefährdeten Weltfrieden. In seiner freien Zeit fertigte er ein Konzept zur Rettung des globalen Wohlstands an. Nicht allein der verlorene Krieg mit seinen Reparationszahlungen, der darauf folgende Warenhunger, die Überproduktion, die Schutzzölle und die fatalen Börsenspekulationen seien schuld am Niedergang, sondern der Druck der Innovationen und die Mechanisierung der Arbeitswelt.

Hier sind durchaus Parallelen mit den Heute überhasteten und nicht entgültig wissenschaftlich nachgewiesenen Umweltauflagen der Umweltschützer zu sehen. Vielen Firmen wurden die Kredite im Westen gekündigt oder vorenthalten, während staatliche Banken im Osten Steuergeschenke machten. Wie entstand die Wirtschaftskrise in Deutschland wirklich.

Deutschland steckt in einer Wirtschaftskrise. Den Mittelstand trifft es besonders hart, denn zunehmend drehen die Banken und Sparkassen plötzlich kleineren und mittleren Unternehmen den Geldhahn zu. Wie jetzt bekannt wird, betreiben Landesbanken Privatbank für Reiche in der Schweiz.

Verwaltungsratspräsident war bis vor kurzem Günther Merl, der jetzt als Chef des Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung SoFFin auch die Landesbanken mit staatlichen Hilfsgeldern versorgt. Auch die Vorteile anderer Steueroasen werden von den Landesbanken gerne genutzt. Insider vermuten, dass auf diesem Wege auch das verschwundene Parteivermögen der SED auf ein Nummernkonto gebunkert wurde. September sollte das Weltfinanzsystem lahm gelegt werden! Falsche Daten führen in den darauffolgenden Jahren zu einem Dominoeffekt!

War das von Osama bin Laden so geplant? Osama bin Laden hat Wirtschaftswissenschaften studiert und wusste wie das Finanzsystem funktioniert. Das World Trade Center deutsches Welthandelszentrum , war mit seinen beiden Türmen und Metern Höhe und jeweils Etagen nach seiner Fertigstellung kurzzeitig der höchsten Wolkenkratzer der Erde. Hat sich durch den riesigen Verlust an Mensch und Datenmaterial die virtuelle Finanzwelt verselbstständigt und zur heutigen weltweiten Finanzkrise geführt!?

Die Datenträger waren teilweise verkohlt und über die Gehäuse der Festplatten hatte sich eine dicke Schicht aus verkrustetem Staub und Schutt gelegt. Die Rechner arbeiteten, bis die Druckwelle von den einstürzenden Hochhäusern sie umblies.

Die Höhe des Finanzschadens der zur heutigen Finanzkrise führen soll macht mich stutzig. Hiernach würde auf jeden Erdenbürger über 1. Also doch nur Datenfehler, ausgelöst am Geboren wurde er in Saudi-Arabien. Er wuchs in wohlhabenden Verhältnissen auf, studierte in seiner Heimatstadt Djidda Wirtschaftswissenschaften.

Und was hält Osama bin Laden von Regierungen? Kolbatz sagt "ja" und regt an, rein vorsorglich nationale Ratingagenturen nicht weiter zu beauftragen und eine neutrale international besetzte Ratingagentur zu schaffen. Sein Vater unterstützte den Kampf gegen Sowjets finanziell. Bin Laden selbst bildete Guerillatruppen der islamischen Mudschaheddin, der Glaubenskrieger, militärisch aus.

Er vereinte darin ehemalige Soldaten, um den Dschihad, den Heiligen Krieg, weiterzuführen. Bereits nach kurzer Zeit war seine Armee Bin Laden gilt als Organisator der Terroranschläge vom September in New York und Washington. Als Reaktion auf die Terroranschläge griffen die USA und ihre Verbündeten Afghanistan an und stürzten die islamisch-fundamentalistische Taliban-Regierung, die bin Laden unterstützte und ebenfalls Terrorcamps unterhielten. Bin Laden ist seither untergetaucht und wendet sich nur noch per Videobotschaften an seine Anhänger und Widersacher.

In Teilen der arabischen Welt wird er als Held verehrt. In einigen afghanischen Städten sind sogar Poster von ihm erhältlich. Er gilt als Drahtzieher der Terroranschläge vom Nach der ersten Explosion stürzten die Börsenkurse. Innerhalb weniger Minuten erreichte die Nachricht die Börsen wie eine Schockwelle. In Frankfurt drehten die Kurse sofort ins Minus.

Die Anleger wollen nur noch schnell raus. Gezielte Aufforderung an Deutschland! Das ist ihre Geschichte seit Hitler Zeiten -. Wusstet ihr eigentlich, dass es Profi-Übersetzungen von. Andere europäische Börsen waren im freien Fall: Auch aus dem Dollar flüchteten die Anleger in Panik. Die Terroranschläge trieben die Investoren gestern in festverzinsliche Wertpapiere, den Schweizer Franken und ins Gold.

Der Preis für die Unze stieg um fast 20 Dollar. Auch der Ölpreis zog dramatisch an, auf über 30 Dollar je Barrel Liter. Eine anonyme Bombendrohung sorgte an der Frankfurter Börse gestern um Das Gebäude wurde geräumt. September mit Toten war nur ein kleiner Vorgeschmack. Hier wurden gezielt alle Daten von virtuelle Börsenwerte mit Derivatkontakte zerstört. Banken waren bilanztechnisch Pleite. Weiter zu " Apokalypse " -. Seine Vision sollte im Jahre bittere Realität werden.

Nun folgte ein Terroranschlag auf einen Kommunikationssatelliten macht ganz Asien Blind und ein ganzer Kontinent verfällt im Chaos. Nach Angaben der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich BIZ sollen sich die ausstehenden Kontrakte weltweit auf über Billionen Dollar belaufen, aber das dürfte stark untertrieben sein. Auswahl von Zahlen, die bis Mitte August offiziell bestätigt wurden: Doch diese Krise ist nur die Spitze des Eisbergs, denn die gleichen laxen Gepflogenheiten wie bei der Gewährung von.

Hypotheken herrschten in Amerika auch für Auto- und Studienkredite und besonders für Kreditkartenschulden. Auch wenn ihre Rettungspakete inzwischen beispiellosen Umfang erreichen, ist das immer noch winzig im Vergleich zu der Krebsgeschwulst, die sie retten wollen.

Das Gesamtvolumen genau zu beziffern, ist unmöglich - aber es ist sehr leicht anzugeben, wie viel dieser Derivatmarkt wert ist: So funktioniert das Weltfinanzsystem. Fabian - Gib mir die Welt plus 5 Prozent. Die Hyperinflation würde den Wert des Dollars selbst auslöschen, und mit ihm Renten, Ersparnisse, Bankguthaben, Aktienportfolios und alle übrigen Vermögenswerte.

Haushalte, Unternehmen und Regierungen würden ruiniert, so dass faktisch selbst die Staaten aufhörten zu existieren.

Das ist nur eine grobe Skizze der Schrecken, die eintreten könnten, wenn wir diesen Weg beschreiten würden. Alle Derivatgeschäfte sollten für null und nichtig erklärt und aus den Büchern der Spekulanten gestrichen werden. Jedes Finanzinstrument, das Derivate enthält, sollte ebenfalls für null und nichtig erklärt und aus den Büchern gestrichen werden. So funktioniert der Geldbetrug. Der Geldbetrug hat erstmalig eine globale Dimension, weil er sich weltumspannend abspielt, von keiner nationalen Regierung deshalb mehr kontrolliert, gestoppt oder verhindert werden kann, und weil er sogar nach den veralteten nationalen Gesetzen formell legal stattfindet.

Sicher ist aber, dass der Geldbetrug wie jeder andere Betrug auch nicht langfristig zur Bereicherung der Täter durch Entreicherung der Opfer führen kann, weil kein freies Geldsystem auf Dauer missbraucht werden kann.

Nach der Finanztheorie ist Geld ein legalisiertes Tauschmittel, dass auch zur Wertaufbewahrung dienen soll. Die Ausgabe von Geld war deshalb früher staatliches Privileg Münzhoheit. Der Staat garantierte also die Reinheit des Metalls und das Gewicht der Münzen, so dass man nicht nur im Inland, sondern auch im Ausland jederzeit wusste, wie viel jedes Geldstück wert war. So waren die Metallmünzen zugleich Tauschmittel und Dauerwert.

Der Staat musste aber, um Geld ausgeben zu können, Gold und Silber haben. Deshalb war es wichtig, dass zum Beispiel Silberbergwerke in staatlicher Hand waren Rammelsberg bei Goslar und auf diese Weise der Staat das Silber für zusätzliche Prägemünzen einsetzen konnte. Umgekehrt wussten die Bürger, dass der Staat nur soviel Geld ausgeben konnte, wie er über Edelmetall verfügte.

Der Edelmetallvorrat war also die Basis für das in Edelmetall umlaufende Naturalgeld Goldumlaufwährung. Keck verhökern diese Knaben. Soll man das System gefährden? Für die Zechen dieser Frechen. Dann wird bisschen Krieg gemacht. Vom Realgeld zum Nominalgeld. Das Ergebnis war jeweils, dass die Kaufleute und Bürger das schlechte Geld weitergaben, das gute aber behielten, bis alle Bescheid wussten und das schlechte Geld wieder eingeschmolzen werden musste.

Goldumlaufwährungen gab es noch bis zum Ersten Weltkrieg. Jede Goldumlaufwährung hat allerdings den Nachteil, dass Gold nicht so stark vermehrbar ist, wie die Wirtschaft wächst, dass also eine gewisse deflatorische Geldknappheit stärkeres Wirtschaftswachstum behindern könnte.

Deshalb gingen viele Staaten zu einer indirekten Goldwährung über: Sie hatten einen bestimmten Goldschatz und gaben auf dieser Basis staatliche Zentralbanknoten aus, die im täglichen Gebrauch leichter zu transportieren, zu zählen und auch in höheren Summen aufzubewahren waren.

Ihr Wert beruhte darauf, dass man die Geldscheine jederzeit bei der Zentralbank vorlegen und in entsprechendes Gold oder Silber umtauschen konnte Goldkernwährung.

Auf diese Weise konnte der Staat sogar mehr Nominalgeld ausgeben, als er an Edelmetall verfügbar hatte, denn üblicherweise bestanden nur wenige Geldscheininhaber auf dem Umtausch ihrer Scheine in Gold.

Das System funktionierte weltweit, weil auch Länder, die selbst keinen Goldschatz hatten, den Inhabern ihrer nationalen Geldscheine einen festen Umtauschkurs zu anderen Währungen garantierten, die ihrerseits wieder einen Goldkern hatten. Solange diese Umtauschgarantie bestand, konnten die Bürger darauf vertrauen, dass sie - wenn auch über doppelten Umtausch - die Geldschein-Nominalwerte in Münzrealwerte umtauschen konnten Golddevisenwährung , hatten also eine zumindest indirekte Geldwertgarantie.

Vom staatlichen zum privaten Geld. In dieser privaten Bank wurden nach dem Ersten Weltkrieg die Goldreserven der Welt zusammengekauft, mit der Folge, dass viele andere Währungen ihren Goldstandard nicht mehr halten konnten und in der Deflation zusammenbrachen erste Weltwirtschaftskrise. Auch das Gold Deutschlands musste als Kriegsbeute abgegeben werden. Dieses Gold diente als Deckung für die Dollars. Die Länder der Welt brauchten nämlich Dollars, um die Rohstoffe dafür zu kaufen, die nur auf Dollarbasis gehandelt wurden.

Neben dem Gold wurde deshalb der Dollar immer stärker in den anderen Zentralbanken zur Hauptwährungsreserve. Die Dollarherrschaft über die Welt hatte begonnen. Der Dollar und alles andere Geld der Welt sind seitdem nicht mehr werthaltig, sondern nur noch gedrucktes, legalisiertes Zahlungspapier. Eine durch nichts gedeckte Währung kann zwar durch Gesetz zum amtlichen Tauschmittel erzwungen werden, nicht jedoch zum Mittel der Wertaufbewahrung.

Hierzu bedarf es des Vertrauens der Geldinhaber, dass sie ihr Geld langfristig wertgesichert sehen. Der langfristige Kurswert - das Vertrauen - einer freien Quantitätswährung hängt wiederum allein von der Knappheit des Geldes bzw. Während sich in den letzten 30 Jahren die Gütermenge der Welt nur vervierfachte, hat sich die Geldmenge vervierzigfacht. Geldmengenvermehrung bedeutet nämlich immer Inflation. Und Inflation bedeutet Geldentwertung. Für dieses Problem wurden drei Lösungswege beschritten: Tatsächlich ist die Bundesbank gesetzlich zur Werthaltigkeit der D-Mark verpflichtet gewesen Neutralgeldtheorem und war weitgehend staatsunabhängig.