Österreich / K.u.K. Monarchie


Nicht jeder Begriff ist als eigenes Stichwort aufgeführt, sondern findet sich häufig unter einem anderen Begriff. Benutzen Sie deshalb im Zweifelsfall die obige Suchfunktion bzw. .

Reich - Schmuckurkunde zur Versetzung in den Ruhestand für einen Rangiermeister, ausgestellt in Hannover am 7. Die Fahnen bestanden und geschahen. Am n ä chsten Tag besprachen wir mit Nachbarn und Freunden aufgeregt und beeindruckt dieses einmalige Geschehen. Der Bürgermeister wird als 'Hakenkreuz-Schmied' in die Chronik dieser turbulenten Ereignisse eingehen.

Navigatiemenu

Wenn berichtet wird, auch die Ornamentik der Synagoge von Kaparneum enthalte ein Hakenkreuzmuster, so ist dies stark übertrieben, da das dortige Motiv in Wirklichkeit ein Sonnenrad mit sieben Flügeln ist.

Graz" , Feinzink hohlgeprägt, rückseitig an Nadel, mit Hersteller, Zustand Kaiserlich Österreichischer Orden der Eisernen Krone 1. Klasse mit Kriegsdekoration und Schwertern Kleinod an der Schärpe. Es handelt ich um eine Fertigung der Firma Fr. Rothe Wien aus dem 1. Weltkrieg, Bronze vergoldet und emailliert, rückseitig Sternchenpunze in den Kronenbändern. Komplett an der alten original Schärpe. Leicht getragen, in schönem Zustand.

Weltkrieg Kappenabzeichen für Offiziere des 3. Allgemeines Luftfahrerabzeichen, - Miniatur Buntmetallfertigung vergoldet und fein emailliert. Klasse mit Kriegsdekoration Silber, beidseitig fein emailliert, am Dreiecksband,mit aufgelegten Schwertern. Getragen mit kleinen Emailleschäden, Zustand Steckkreuz, Buntmetall vergoldet, die Kreuzarme aus Eisen brüniert.

Rückseitig an senkrechter Nadel, Rückseitig mit Bezeichnung "R. Das Gedenkzeichen wurde am Fertigung in Silber, am Kriegsband. Rückseitig mit Bezeichnung "Modell R. Marschall", an breiter Nadel. Sehr schöne Fertigung nach Ein guter Ersatz für ein teures Originalstück, es wurden nur ca. Österreich Kleine bronzene Tapferkeitsmedaille.

Band mit Tragespuren, Zustand Österreich Bronzene Tapferkeitsmedaille Ab Bildnis Kaiser Karl, "Fortitudini", am Kriegsband. Fliegertruppenabzeichen für Offiziere , handgestickte Ausführung in Metallfaden, das Zentrum emailliert, Zustand 2. Fertigung in Silber, mit Stempelschneider "Leisek", am alten Kriegsband, komplett im privaten Verleihungsetui.

Weltkrieg Kappenabzeichen "Winterfeldzug in den Karpathen 2. Armee" Steckabzeichen, hohlgeprägt, rückseitig an Nadel. Weltkrieg Abzeichen für Militärärzte 2. Es handelt sich um eine besonders schöne Fertigung der Fa. Österreich Karl Truppenkreuz Feinzink, am original Dreiecksband. Mit Alterungsspuren, Zustand Monarchie Orden der Eisernen Krone 3. Prachtvolle Anfertigungsqualität mit Eisenring-Einlage. Nur minimal getragen, Zustand 1. Komplett im original Verleihungsetui, innen mit Aufdruck "K.

Österreich patriotische Brosche Bronze, emailliert, Durchmesser ca. Kaiserlich Österreichischer Orden der Eisernen Krone 2. Klasse mit Kriegsdekoration Komturkreuz, um Bronze vergoldet und emailliert, rückseitig mit Hersteller "A.

In der Lombardischen Krone ein eingesetzter grüner Halbedelstein evtl. Komplett mit einem original ungetragenen Halsbandabschnitt 26,5 cm. Getragen, in gutem Zustand.

Klassen mit KD sind deutlich seltener als die Schwerterstücke. Weltkrieg Medaille "Militantium Necessitatibus 2. Weltkrieg der Firma Kunz mit varianter Krone.

Bronze vergoldet und emailliert, im Ring punziert. Weltkrieg Kappenabzeichen "Belgrad Pioniergr. Monarchie Militärdienstzeichen für Offiziere Luxusausführung 2. Kreuz für 25 Jahre, die Rückseite mit Perlmuttauflage.

Getragen, Nadelhalter abgebrochen und müsste repariert werden, Zustand Bronzene Verdienstmedaille "Die K. Fliegertruppenabzeichen für Mannschaften Handgestickte Ausführung in blau, das Zentrum emailliert, zustand 2. Miniatur für das Ordenskettchen, Zustand 2. Rückseitig an senkrechter Tagenadel, ohne Herstellerbezeichnung. Leicht getragen, in sehr schönem Zustand.

Oben in der Öse 2-fach punziert: Komplett am original Dreiecksband. Komplet im seltenen Verleihungsetui in Luxusqualität mit Aufdruck "Österr. Kaiserlicher Leopold-Orden Ritterkreuz K. Weltkrieg Kappenabzeichen "Weltkrieg - " Steckabzeichen, hohlgeprägt, rückseitig an Nadel. Komplett am alten Band mit aufgelegter Wiederholungsspange, gestempelt "Alpacca Silber". In dieser Qualität sehr selten. Die Krone oben offen. Komplett am original vernähten Dreiecksband aus Seide.

Nur minimal getragen, Zustand Zu der Zeit waren die Kreuze noch ohne jegliche Punzierung. Tiroler Landesverteidigungsmedaille gestiftet , vergoldet, Zustand 2. Infanterie-Regiment Erherzog Rainer Nr. Kriegskreuz für Zivilverdienste 2.

Zustand 2, kleine Emaillechips. Silber, mit Stempelschneider "Leisek", Zustand 2. Oben in der Öse punziert: Komplett am langen original Band zum Tragen auf der Feldbluse. Nur leicht getragen, in besonders schönem Zustand. Nur minimal getragen, in besonders schönem Zustand.

Extrem selten, eines der wenigen Originale. Von den Verleihungen im 1. Weltkrieg erfolgten nur 30 bis , die restlichen, die restlichen 80 erst zw. Beck" Bronzemedaille, Durchmesser 60 mm. Beck KuK Chef des Generalstabes f. Juni ", in der Verleihungsschachtel, Deckel von der Schachtel ist beschädigt, Zustand Österreich bronzene Tapferkeitsmedaille Bildnis Kaiser Karl, ab Fertigung in Bronze, Stempelschneider "Kautsch", am Kriegsband.

Bronze vergoldet, beidseitig fein emailliert. Komplett am original vernähten langen Band. Mit anhängendem alten Sammlungsetikett. Das Stück stammt aus der ehem. Monarchie Kriegskreuz für Zivilverdienste 3.

Reich - Deutscher Gastwirts-Verband e. Reich - Pappschildchen " Reich - Dokumente aus dem persönlichen Besitz des Gauleiters von Ost-Hannover Otto Telschow , es handelt sich um drei grossformatige Mappen als Erinnerung zu seinem Die erste Mappe ist handgefertigt und handgeschrieben von den Parteigenossen im Gau Ost-Hannover, mehrseitig mit Büttenpapier und Kordel.

Die zweite Mappe, ebenfalls handgefertigt und -geschrieben, ist von dem Kreisleiter in Celle. Das Blatt ist ein vier Ecken eingelegt. Stufe - Verleihungsurkundenpaar , die 2. Stufe für 18 jährige treue Dienste als Polizei-Meister, ausgestellt am Beide Urkunde in der Mitte gefaltet und im gebrauchten Zustand. Reich - Verdienstkreuz des Ordens vom Deutschen Adler 3.

Stufe mit Schwertern - Verleihungsurkunde mit weiteren Papieren für einen spanischen Leutnant, ausgestellt am 5. In der originalen Verleihungsmappe mit Hoheitsadler, mit Versandumschlag, den Verleihungsstatuten von und der deutschen und spanischen Übersetzung der Bescheinigung über den Empfang, diese jedoch blanko. Deutsche Lufthansa - Dokumentengruppe für einen Flugkapitän , grossformatige Verleihungsmappe mit dem Patent zur Ernennung zum Flugkapitän, ausgestellt am Klasse augezeichnet, hat an vielen Gefechten teilgenommen und ist am 2.

Die meist grossformatigen Dokumente sind im gebrauchten Zustand, eine hat rückseitig Klebereste. FAD - Verleihungsurkunde für das Ehrenzeichen des freiwilligen Arbeitsdienstes für einen Arbeitsdienstwilligen aus dem Lager Karlsruhe, der sich beim Aufbau des Deutschen Arbeitsdienstes in Baden, besonders verdient gemacht hat; ausgestellt am Deutsches Olympia-Ehrenzeichen zweiter Klasse - Verleihungsurkunde für einen Regierungsrat, ausgestellt in Berlin am 7. Die grossformatige Urkunde ist an zwei Seiten eingerissen und geklebt, sonst guter gebrauchter Zustand.

April - Wahlheftchen mehrseitig, etwas grösser als DinA5, gelocht gebrauchter Zustand. Mitgliedschaft beim Arbeitsdank e. Spendenjahr , vierseitig DinA4 im gebrauchten Zustand. Reich - Verkaufsliste Nr. Reichswettbewerb für Motorflugmodelle Borkenberge , für einen Jungen zum 1. Reich - Ernennungsurkunde, auf Grund des Reichserbhofgesetzes, zum stellv. Vorsitzenden des Anerbengerichts beim Amtsgericht in Bad Bramstedt für einen Amtsgerichtsrat, ausgestellt am Der Grund für den Antrag war ein Brief des Mannes an die Zeitschrift " Schwarzes Korps ", in dem er sich über die Bezahlung durch die Partei indirekt beschwert da er doch Kriegsfreiwilliger und Fliegeroffizier im 1.

Weltkrieg war und nun 4 Kinder hat , was einer glatten Beleidigung des Führers gleichkommt. Anbei sind noch Soldbuch aus dem 1. Weltkrieg, Legitimationskarte für Kaufleute von , Personalausweis mit Foto von und sein Arbeitsbuch von Die Dokumente sind im gebrauchten Zustand. Reichssportabzeichen in Silber mit goldenem Kranz für Versehrte - Urkunde für einen Mann des Jahrgangs , verliehen am Urkundentrio für einen Diener und späteren Markthelfer in Leipzig , Verleihungsurkunde für das Ehrenkreuz für Frontkämpfer, ausgestellt am 6.

Stufe - Verleihungsurkunde und Statuten für einen Kapitän I. Klasse des staatlichen Seefahrtswesens, ausgestellt am Schönes Set im nur leicht gebrauchten Zustand. Reich - Glückwunschurkunde für einen Oberpostrat in Schwerin zu seiner vollendeten 40 jährigen Dienstzeit, ausgestellt am Das DinA4-Doppelblatt ist im sehr schönen Zustand.

Anbei ist noch ein Übersendungsschreiben vom Präsidenten der Reichspostdirektion Schwerin vom Rang bei den Leichtathletischen Wettkämpfen in Abensberg am 2. Reichssportabzeichen in Silber - Verleihungsblatt mit einem Urkundenheft für einen Herrn, verliehen am Reich - Ernennungsurkunde für einen Reichsbahnassistenten zum Reichsbahnsekretär ausgestellt in Hamburg-Altona am 8. Die grossformatige Urkunde ist im originalen Bilderrahmen 31,5 x 39 cm, original verklebt und mit Wandaufhängung.

Die grossformatige Urkunde ist im originalen Bilderrahmen 32,5 x 42 cm, original verklebt und mit Wandaufhängung. Deutsches Reichssportabzeichen für Männer - Urkundenheft blanko, Zustand 2.

Stufe für 25 Jahre - Verleihungsurkunde für einen Polizeimeister in Kamp-Lintford, ausgestellt am Das DinA4-Doppelblatt ist gelocht.

November ; zweimal gefaltet. Reich - Verdienstkreuz des Ordens vom Deutschen Adler 1. Reich - Rheinische Kaufhalle A. Die Dokumente sind teilweise stärker gebraucht. Die grossformatige Urkunde ist im originalen Bilderrahmen 32 x 42 cm, original verklebt und mit Wandaufhängung. Stufe für 8 Jahre - Verleihungsurkunde für einen Polizei-Revieroberwachtmeister in Berlin, ausgestellt am Reich - Schmuckblatt mit Wahlschein zur Volksabstimmung am Das kartonierte DinA4-Blatt ist ungefaltet, nur die rechte obere Ecke ist geknickt, sonst sehr schöner Zustand.

Reich - Verkaufsliste der Firma H. Ernennungsurkunde für einen Ministerialinspekteur zum Ministerialoberinspekteur , ausgestellt in Oldenburg am Das DinA4-Doppelblatt ist gelocht, sonst nur leicht gebraucht. Kommandant von Gross-Paris - Bescheinigung für einen Hilfs- oder Zwangsarbeiter in Deutschland , der wegen Krankeit nach Frankreich zurückgekehrt und mit Lebensmittelmarken zu versorgen ist, ausgestellt am Eggeling "; 11,5 x 15,5cm, guter Zustand.

Reich - Ernennungsurkunde für einen Postjungboten zum Hilfspostschaffner im Vorbereitungsdienst, ausgestellt in Braunschweig am 9. Torlauf Frauen, ausgestellt in Karlsruhe am Reich - Reichsbund der Kinderreichen zum Schutze der Familie e. Es sind insgesamt 13 Teile, meist Programmblätter der Parteien, in verschiedenen Grössen. Eversten mit der Scheibenpistole, ausgestellt in Bremen am 1. Deutsche Olympia-Erinnerungsmedaille - Verleihungsurkunde für einen Oberlehrer für die verdienstvolle Mitarbeit bei den Olympischen Spielen , ausgestellt am Preis im Handstart-Dauer-Flug, ausgestellt am 2.

Vorläufiges Besitzzeugnis für das Goldene Ritterkreuz des Kriegsverdienstkreuzes mit Schwertern , blanko; gebrauchter Zustand. Sjelichov liet een school bouwen aan de Three Saints-baai, om de lokale bevolking Russisch te leren lezen en schrijven en introduceerde ook de eerste missionarissen en geestelijken, die begonnen met de verspreiding van de Russische-orthodoxie.

De missionarissen protesteerden al snel tegen de uitbuiting van de lokale bevolkingsgroepen en hun rapporten uit die tijd vormen een van de belangrijkste bronnen over het geweld dat door de koloniale overheersers werd gebruikt gedurende deze periode. Dit culturele beleid was oorspronkelijk bedoeld voor het verwerven van de loyaliteit van de lokale volkeren door het instellen van de autoriteit van Kerk en Staat als beschermers over de ruim Een bijeffect van de missionaire strategie was het ontstaan van een nieuwe en autonome vorm van inheemse identiteit, waardoor vele inheemse tradities konden overleven in de lokale "Russische" orthodoxe traditie en in het religieuze leven in de dorpen.

Onderdeel van deze inheemse identiteit is een alfabet en de basis voor geschreven literatuur in bijna alle etnisch-taalkundige groepen in de zuidelijke helft van Alaska. De Heilige Innokentij Veniaminov , beroemd in heel Russisch-Amerika, ontwikkelde ook een Aleoetisch woordenboek en grammatica.

Andere beroemde heiligen waren Herman van Alaska de orthodoxe beschermheilige van Amerika en de betwiste martelaar Peter de Aleoet. Het meest zichtbare spoor dat de Russische koloniale periode heeft achtergelaten in Alaska zijn de bijna 90 Russisch-orthodoxe parochies, waarvan nu ongeveer Onderdeel hiervan vormen onder andere verschillende groepen sprekers van Athabaskische talen in het binnenland, grote gemeenschappen van de Yupik en bijna alle Aleoeten en Koniag.

De Tlingit kennen ook een klein aantal orthodoxe parochies, maar een grote groep in Juneau werden pas orthodox na de Russische koloniale periode en wel in een gebied waar geen Russische kolonisten of missionarissen waren geweest. Het nog altijd voortdurende grote succes van de Russische-orthodoxie in Alaska is waarschijnlijk te danken aan de menging van lokale culturen en christelijke overtuigingen en rituelen soms met syncretische elementen.

Deze situatie is in veel opzichten vergelijkbaar met de geschiedenis van het Latijns-Amerikaanse katholicisme. Tegen de jaren 60 van de 19e eeuw begon de Russische regering te zinnen op het kwijtraken van haar overzeese Amerikaanse kolonie. Door de grootschalige jacht waren de pelsdierpopulaties sterk afgenomen en de concurrentie door de Britten en Amerikanen had deze situatie nog verder doen verslechteren. Dit, in combinatie met de moeilijkheden rond de bevoorrading en beveiliging van een dergelijke afgelegen kolonie, zorgde ervoor dat het animo voor de kolonie steeds verder afnam.

Uiteindelijk werd het gebied op 5 april aan de Verenigde Staten verkocht voor de som van 7. In de Sovjettijd en het latere Rusland waren er mensen die bleven verklaren dat Alaska niet was verkocht, maar in werkelijkheid geleased aan de Verenigde Staten voor een periode van 99 of jaar.

Het verdrag spreekt echter duidelijk van een overdracht cession. De controverse hierover zou mede kunnen zijn veroorzaakt doordat de bolsjewieken na het aan de macht komen in alle voorgaande gesloten verdragen van het Russische Rijk ongeldig verklaarden. Nadat Russisch-Amerika was verkocht aan de Verenigde Staten, werden alle eigendomschappen van de Russisch-Amerikaanse Compagnie opgeheven.

Na de overdracht bleven veel leiders van de Tlingit volhouden dat de "kasteelheuvel" het enige deel was dat Rusland rechtmatig mocht verkopen. De claims van lokale volken op het land werden echter niet erkend tot in de tweede helft van de 20e eeuw, toen de Alaska Native Claims Settlement Act werd getekend.

Op het hoogtepunt van Russisch-Amerika woonden er ruim Russen. Zij kregen samen met Louisiana-Creolen die dezelfde privileges als Amerikaanse burgers was gegarandeerd de kans om binnen drie jaar Amerikaans staatsburger te worden, maar slechts weinigen zagen hier wat in.

Toen generaal Jefferson C. Davis de Russen ook nog hun huizen in Sitka ontnam met de mededeling dat ze benodigd waren voor de Amerikanen en er onder de Russen veel klachten kwamen over de ruwheid van de Amerikaanse troepen en aanvallen, besloten de meeste Russen om terug te keren naar Rusland.

Buiten Alaska bevonden zich ook een aantal Russische nederzettingen, waarvan in elk geval twee bekend zijn. Daarnaast bevond zich er ook enige scheepsbouw en telde het een aantal windmolens. Tegen was de noodzaak van de landbouw verminderd en was de zeeotterpopulatie -waarop daarnaast werd gejaagd- sterk verminderd en werd het verkocht aan een Californische handelaar.

De Mexicaanse overheid die het hele gebied claimde als Alta California wilde de Russische opmars naar het zuiden stoppen en in liet de commandante-general van de noordelijke frontier van Alta California Mariano Guadalupe Vallejo het Presidio van Sonoma bouwen als bolwerk tegen de Russen en als plaats vanwaaruit de lokale Indiaanse stammen in de Sonomavallei moesten worden onderdrukt.

Deze bood Schaeffer een plek voor een fort aan nabij Waimea en twee andere nabij Hanalei. Iets later sloot Schäffer een geheim verdrag met Kaumalii waarbij Schäffer Kaumualii wapens en schepen beloofde voor de invasie van de eilanden Oahu, Lanai, Maui and Molokai, die Kaumualii als zijn eigendom beschouwde.

In ruil hiervoor kreeg de Russisch-Amerikaanse Compagnie dan de helft van het eiland Kauai. Het Fort Elisabeth werd daarop gebouwd aan de rivier de Waimea in De twee andere forten waren Fort Alexander en Fort Barclay. Hanalei zelf werd hernoemd tot Schäfferthal. Schäffer kreeg echter te horen dat tsaar Alexander I zijn acties niet ondersteunde en dat hij het eiland onmiddellijk diende te verlaten.

Daarbij kwam dat de bevolking van Hanalei in opstand was gekomen in en beide forten daar met de grond gelijk had gemaakt. Op de klok bevindt zich de Russische inscriptie "In het jaar , in de maand januari, werd deze klok gegoten op het eiland Kodiak met de zegening van archimandriet Joasef, tijdens het verblijf van Aleksandr Baranov.

Hieronder staat een lijst met Russische nederzettingen en forten, voor zover bekend.