Sondertilgung oder Festgeld



Keine realen Lohn- und Rentenerhöhungen und einen sich ausbreitenden Niedriglohnsektor. What information would be helpful?

Krisenstaaten: Deutschland engagiert sich zu wenig


Und diese Ausquetschstrategie möchten die Parteien nun noch weiter steigern. Deutschland hat arme Bürger, aber noch einen solventen Staat. In den Südländern ist dies umgekehrt. Sparen dadurch zu definieen indem man einfach nur weniger neue Schulden macht als geplant erscheint mir da eher als eine Art "abstrakter Mengenlehre".

Wobei mir die Mengenlehre, nach der, wenn aus einem Bus in dem 7 Menschen sitzen und aus dem dann 9 Fahrgäste aussteigen, 2 neue Fahrgäste wieder einsteigen müssen, damit der Bus auch wirklich leer ist, zumindest von der reinen Berechnung her logischer erscheint. Schulden bleiben trotzdem Schulden und müssen bezahlt werden. Anstatt sich darüber zu freuen das er sich stellvertretend für andere EU-Länder billiges Geld zum Weiterleiten an Schuldenstaaten leihen kann, wäre es alle Beteiligten das Beste wenn sich Schäuble dieses "billige" Geld erst überhaupt nicht leihen müsste.

Der Erfolg Europas hängt am Tropf Deutschlands. Aber viele blenden aus, dass vor etwas mehr als10 Jahren Deutschland das Sorgenkind Europas war. Fast 6 Millionen Arbeitslose und miserable Wirtschaftsdaten. Dann kam die Agenda Keine realen Lohn- und Rentenerhöhungen und einen sich ausbreitenden Niedriglohnsektor. Die wirtschaftlich exorbitante Situation der letzten 2 Jahren wurde auf dem Rücken der Bürger ermöglicht. Aber wo soll nun beim Sparen Wachstum herkommen.

Deutschland wird den Status einer Wirtschaftsmacht so schnell nicht verlieren. Unter Berücksichtigung der Bevölkerungszahl leistet das Land enormes und das wird auch noch geraume Zeit so bleiben. Dass wir mit den Wachstumszahlen der Schwellenländer mit teilweise über einer Milliarde Einwohnern nicht mithalten können ist Realität. Aber in diesen Ländern leben noch hunderte Millionen Menschen auf dem Lande in tiefster Armut und es gilt noch gewaltige infrastrukturelle Probleme zu lösen.

Der geringste weltpolitische Konflikt kann die Prognose beeinflussen. Naturkatastrophen Länder um Jahre zurückwerfen. Die Deutschen werden ihren Weg des wirtschaftlichen Erfolges weiter gehen und die Bürger werden das Ihre dazu tun.

Oder gibts bald Strafsteuern für solvente Schuldner, die günstigere Zinsen bekommen als andere? Nun dürften doch keine Probleme sein,die Stromsteuer auszusetzen oder die Steuern zu senken,damit Strom bezahlbar bleibt.

Nicht reden, sondern handeln ist angesagt,denn Ergebnisse zum Wohle der Bürger werden die Wähler beeinflussen. Gerade die Grünen sind gegen eine Senkung der Belastungen. Es gibt keine Schuldenkrise, diese wird nur von bestimmten Kreisen herbeigeredet.

Man sollte diese Gelder entsprechend verteilen, Notfalls Enteignung. Es kann nicht sein das Menschen Millionen ja Milliarden besitzen. Die Staaten Europas haben alle entsprechende Gesetzte, man braucht diese nur anzuwenden.

Ein Wort zu den Grünen. Sparer können doch nichts für Staatsversagen oder das der Banken. Und wieso sollen nur Sparer enteignet werden und nicht Immobilienbesitzer? Deutschland braucht keine Hilfe und die Südstaaten müssen einfach mal Steuern eintreiben. Wer sagt das, wer kann das belegen, wo ist die Wahrheit? Wie viele Zinsen zahlen wir allein täglich für die 2,3 Billionen Euro Staatsüberschuldung durch die Politik, die für Sie heute nicht mehr erwähnenswert ist.

Diese Finanzkriminalität in der EU - Zone ist noch nie da gewesen, wann platzt diese "finanzkriminelle Bombe"? Alles was reinkommt - alles was rausgeht. Angenommen man hat sein Geld als Festgeld für drei Jahre angelegt und nach einem Jahr bietet die Bank ein viel besseres Festgeldangebot für drei Jahre an. Ist es dann möglich, das bestehende Festgeld umzufinanzieren um die Konditionen des neuen Angebotes auszunutzen?

Kind ist - wie die Eltern - in der privaten Krankenversicherung. Wir haben letztes Jahr ein Haus mit Grundstück gekauft und renoviert. Ab diesem Jahr ist das komplette Haus vermietet. Wie verhält es sich aber mit Handwerkerkosten Lohnkosten - dürfen diese trotzdem direkt in voller Höhe abgesetzt werden oder müssen wir diese dann auch den Herstellkosten hinzurechnen und über die 50 Jahre abschreiben?

Ich habe mir zu folgender Situation Gedanken gemacht und hätte gerne eine Einschätzung. Sollte das ganze konkret werden, würde natürlich eine Bank zusätzlich zu Rate gezogen. Aber mich würde einfach interessieren ob Banken sich auf sowas grundsätzlich einlassen? Ist es möglich einen, von einer Privatperson gewährten Immobilienkredit mit einer eingetragenen Grundschuld , nach einer gewissen Laufzeit mit einer Bank weiter zu finanzieren, also sprich eine Anschlussfinanzierung über den gesamten Immobilienpreis zu vereinbaren, der bis dato noch nicht getilgt wurde?

Person A leiht Person B Person A wird mit einer Grundschuld über Der Verleih des Geldes ist auf 5 Jahre beschränkt. Während dieser Zeit muss Person B nichts tilgen, lediglich die vereinbarten Zinsen abtragen, verpflichtet sich aber mit Ablauf der 5 Jahre die komplette Summe über Würde eine Bank eine Anschlussfinanzierung auf einen Privatkredit gewähren? Ich würde gern Geld anlegen.